Sektion 6 - Medizin und Balneologie

Vorsitzender der Sektion 6
Nicht nominiert

Sektion 6 - Medizin und Balneologie

Die Sektion verfolgt das Ziel, alle mit der Verwendung von Badetorf Befassten, vom Mediziner und Therapeuten, Kurdirektor bis Naturwissenschaftler, Balneogeologen bis Moorbotaniker zum Zwecke einer vertieften Kooperation zusammenzubringen, um diesem Naturheilmittel im Lichte seiner durch Jahrhunderte lange, empirisch nachgewiesene Effektivität für die Gesundheitsvorsorge die gebührende Anerkennung zu verschaffen.

Die Sektion unterstützt die Bemühungen um den Erhalt der zugehörigen Rohstoffvorräte und eine Renaturierung der abgetorften Flächen. Sie liefert Beiträge für die Klärung der Wirkungsmechanismen der Torfbehandlung mittels Vertiefung der thermophysikalischen und biochemischen Kenntnisse sowohl in der Human- als auch Tiermedizin und wirbt um Offenheit für moderne methodische Strömungen. Sie wirkt im Sinne eines Transfers der mitteleuropäischen Erfahrungen in die Länder, in denen diese Therapieform bisher unbekannt ist.

Die DGMT e.V. speichert beim Besuch der öffentlichen Webseite zum Schutz der Privatsphäre seiner Besucher grundsätzlich keine Cookies auf dem Rechner der Website-Besucher.  Datenschutzinformationen