Publikationen TELMA Teil 4 Nr. 31 bis 40

Klicken Sie bitte einfach auf die Titelleiste des gewünschten Jahrgangs und Sie können das Inhaltsverzeichnis einsehen.

Zum Schließen des geöffneten Jahrgangs bitte auch einfach auf die Titelleiste klicken.

  • TELMA 31 - 25,00 € für Mitgl. + Porto; 40,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 31 (Ausgabe 2001)

    GISBERT GROSSE-BRAUCKMANN - 12. Mai 1926 bis 25. April 2001

    HACKER, E.: Ein ungewöhnliches Moorprofil. - II. Der Moortrichter der "Molberger Dose" in Niedersachsen
    An uncommon bog profile. - II. The bog funnel of the "Molberger Dose" in Lower Saxony, Germany

    PRECKER, A.: Hydrogeologische Aspekte der Entstehung und der Möglichkeit der Restitution norddeutscher Moore
    Hydrogeological aspects of the origin and the possibilities of restitution of bogs in northern Germany

    DANIELS, J.: Ausbreitung der Moorbirke (Betula pubescens Ehrh. agg.) in gestörten Hochmooren der Diepholzer Moorniederung, Niedersachsen
    Distribution of Betula pubescens Ehrh. agg. in disturbed raised bogs of the Diepholzer Moorniederung, Lower Saxony

    MICHAELIS, D.: Schlüssel zur Bestimmung von Braunmoosen aus Torfen anhand einzelner Blättchen
    Key for the identification of brown mosses from peats based on single leaves

    BAUEROCHSE, A. & METZLER, A.: Landschaftswandel und Moorwegebau im Neolithikum in der südwestlichen Dümmer-Region
    Environmental Change and the Construction of Wooden Trackways during Neolithic Times in the South-Western Dümmer-Region

    PRECKER, A.: Moore im Altai und dem nördlichen Vorland (Südwestsibirien, GUS)
    Mires of the Altai und the northern plains (Southwest Siberia, GUS)

    SAKAGUCHI, Y.: Das Moor von Ozegahara (Japan) - Gegebenheiten und Genese eines bemerkenswerten Geotops -
    The Ozegahara peat-bog - striking features and genesis of a special geotope in Japan -

    SCHWAAR, J.: Moore auf Wrangell Island (Südost-Alaska) – Einblicke in die Vegetation –
    Mires at Wrangell Island (Southeast-Alaska) – An inspect in the vegetation –

    SCHAAF, S. VAN DER: Shanley's Lough in Clara Bog (Irland); ein Beispiel natürlicher Wiedervernässung und Moorneubildung nach Moorsackung
    Shanleys Lough in Clara Bog (Ireland); an example of natural rewetting and mire recovery after subsidence

    MÜNCH, A. & DITTRICH, I.: Der Wasserhaushalt eines Hunsrück-Moores, simuliert mit dem Modell AKWA-M
    Water budget of a bog in Hunsrück/Germany, calculated with the model AKWA-M

    GAUER, J.: Die Hunsrückbrücher nach der forstlichen Standortskartierung des Hunsrück-Hauptkammes
    The Hunsrück fens after the forest site mapping along the main ridge of the Hunsrück

    ZOLLNER, A., EWALD, J. & KETTERER, K.: Die Abhängigkeit der Vegetation eines südostbayerischen Hochmoores von Entwässerung und sekundärer Bewaldung
    Vegetation gradients due to drainage and secondary forest succession in a raised bog of southeastern Bavaria

    LINSZ, A.: Bodeneigenschaften flachgründiger, landwirtschaftlich genutzter Versumpfungsmoore
    Characteristics of soil from flat marsh peats under agricultural cultivation

    MOHR, H.-J. & RATZKE, U.: Geschichte der landwirtschaftlichen Nutzung der Moore in Mecklenburg-Vorpommern
    History of Agricultural Use of Fens in Mecklenburg-Vorpommern/Germany

    BEER, A.-M., LUKANOV, J. & SAGORCHEV, P.: Der Einfluss der Vorbereitungstechnik von Torf auf seine biologische Aktivität
    The influence of the preparation techniques of peat on its biological activity

    KRACHT, V. & SCHWEIKLE, V.: Zur Situation und zum Schutz von Mooren in Baden-Württemberg
    State and Conservation of mires in Baden-Württemberg

    TREPEL, M.: Welche Bedeutung hat ein globaler Aktionsplan für den Moorschutz in der Bundesrepublik Deutschland?
    Which importance has a global action plan for mire conservation in Germany?

    VEINPALU, L.: Die estnischen Peloide und die gegenwärtigen Möglichkeiten ihrer Nutzung
    The Estonian peloids and recent possibilities of their utilisation

    B. Mitteilungen / Brief Communications

    GAUDIG, G.: Das Forschungsprojekt: Etablierung von Sphagna – Optimierung der Wuchsbedingungen
    The research project: establishment of Sphagna – optimising growth conditions

    GÖTTKE-KROGMANN, J.: Bericht über die gemeinsame Fachtagung "Umweltverantwortung bei der Bewirtschaftung von Niedermoorböden – Probleme und Lösungswege" der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA) und der DGMT vom 13.-14. März 2001 in der Hochschule Vechta
    Report on the Joint Workshop "Sustainable agricultural use of fens – problems and solutions" by the Alfred Toepfer Academy for Nature Conservation (NNA) and DGMT, March 13-14, 2001 at Hochschule Vechta

    FALKENBERG, H.: Bericht über die Gemeinschaftstagung "Neue Aspekte für eine langfristige Torfgewinnung in Niedersachsen" der Sektion II der DGMT mit der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte Emsland in Papenburg e.V. (HÖB) am 29. und 30. Juni 2001 in Papenburg
    Report on the Joint Workshop "New Aspects for a longterm Peatexcavation in Lower Saxony" by the Section II DGMT and the Historisch-Ökologische Bildungsstätte Emsland in Papenburg e.V. (HÖB) in Papenburg, June, 29 - 30, 2001

    LUTHARDT, V.: Bericht über die Jahreshauptversammlung der DGMT vom 21.- 24. September 2001 in Goslar "Moore im Harz"
    Report on the General Meeting of DGMT, September 21-24, 2001 at Goslar, Germany, "Mires in the Harz mountains"

    SCHWEIKLE, V.: Bericht über die internationale Fachtagung zum Naturschutzmanagement "Moore im Wandel" vom 10. bis 12. Oktober 2000 in Bad Wurzach
    Report on the international meeting concerned with the management of national parks "mires in change" from 10th to 12th of october in Bad Wurzach

    C. Moor- und Torfliteratur / Literature on Peat and Peatlands

    Hinweise auf Bücher zum Thema "Moor und Torf"
    Remarks upon some books on the theme "Peat and Peatlands"

    HACKER, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 2000 mit Nachträgen für frühere Jahre
    Publications on "Peat and Peatland" from the German language area in 2000 with additions for earlier years

  • TELMA 32 - 25,00 € für Mitgl. + Porto; 40,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 32 (Ausgabe 2002)
    FETAJ; S.: Friedrich-Wilhelm Nebel - 12.Febr. 1925 bis 10. März 2002 Seite 3

    A. Aufsätze / Papers

    GROSSE-BRAUKMANN, G †: Paläobotanische Befunde von zwei Mooren in Gebieten des Hohen Ifen, Vorarlberg (Österreich) Seite 17
    Palaeobotanical investigations of two mires in the region of mountain Hoher Ifen, Vorarlberg (Austria)

    CASPERS, G.: Die Sphagnum-Moore in Süd-Patagonien und auf West-Feuerland, Cile Seite 37
    Sphagnum bogs in southern Patagonia and in the western part of Tierra del Fuego (Chile)

    EGGELSMANN, R.: Über die tiefsten Geländepunkte in Deutschland, Westeuropa und den USA. Seite 51
    On the deepest sites in Germany, Western Europe an the USA

    SCHOLTES, M.: Die Brücher - Mittelgebirgsmoore im Hunsrück dargestellt am Beispiel des NSG "Hangbrücher bei Morbach" Seite 63
    The Brücher - Mires in the Hunsrück Mountains examplified by the conservation area "Hangbrücher near Morbach"

    LÖFFLER, J., DEHRENDORF, E., RÖßLER, O. & STROHBACH, T.: Entwicklungsperspektiven für die Hochmoore Nordwestdeutschlands - Untersuchungen zu Vegetationssukzession und Wasserhaushalt im Schwaneburger Moor und Fintlandsmoor Seite 107

    Perspectives of Raised Peat Bog Development in North Germany - Investigation on Vegetation Succession and Water Balance in the Schaneburger Moor and Fintlandsmoor

    KIEL, E. & MATZKE, D:: Vergleichende Untersuchungen zur Entwicklung von Leptophlebia vespertina (L., 1767) (Ephemeroptera, Leptophlebiidae) in Hochmoorregenerationsgesellschaften Seite 127
    Comperative studies on the development of Leptophlebia vespertina (l., 1767) (Ephemeroptera, Leptophlebiidae) in regenerating bogs

    THIELE, V. & BERLIN, A.: Zur ökologischen Bewertung des Naturschutzgebietes "Goßes Moor bei Darze" (Mecklenburg - Vorpommern) mittels eines neu entwickelten Verfahrens auf der Basis zoologischer Taxa Seite 141
    The ecological assessment of the protectes area of the bog "Großes Moor bei Darze" (Mecklenburg . West Pomerania) using a new developed method on basis of zoological taxa.

    BUCHWALD, R. & SCHIEL, F.-J.: Möglichkeiten und Grenzen gezielter Artenschutzmaßnahmen in Mooren - dargestellt am Beispiel ausgewählter Libellenarten in Südwestdeutschland Seite 161
    Changes and limits of different management measures in mires presented for three fen-typical endangered Odanata species in Southwest Germany

    SCHIKORA, H.-B.: Bodenlebende Spinnen als Element der Effizienzkontrolle bei Revitalisierungsvorhaben: Beispiel Rehberger Sattelmoor Seite 175
    Ground-living spiders in the efficiency control of restoration measures in spoiled bog ecosystems: the example Rehberger Sattelmoor (Harz mountains, Lower Saxony, North Germany)

    HOFER, B. & Koch, G.: "Konfliktlösung zwischen Landwirtschaft, Naturschutz und Torfabbau - das "Klappkonzept" in der Esterweger Dose / Niedersachsen Seite 191
    Compromise between agriculture, enviromental protection and peat mining - the "Klapp-Concept" of the Esterweger Dose / Lower Saxony

    SAUERBREY, R., LEHRKAMP, H. & HOLZ, C.: Zum Wandel der Bodenformen in den Niedermoorgebieten Brandenburgs durch langjährige Nutzung Seite 199
    The change of soils in fen areas of Brandenburg due to long lasting land-use

    WROBEL, S.: Vergleichende Untersuchungen zum Einfluss von Strohmulch und Beschattung durch Schattierleinen auf das Mikroklima und das Sphagnum -Wachstum einer abgetorften Hochmoorfläche in Nordwest-Deutschland Seite 207
    Comparative studies on the influence of mulch and shading on microclimate and Sphagnum-growth of a harvested peatland in north-west Germany

    GAUDIG, G.: Das Forschungsprojekt: "Torfmoose (Sphagnum) als nachwachsender Rohstoff: Etablierung von Torfmoosen - Optimierung der Wuchsbedingungen" Seite 227
    The research project: "Peat mosses (Sphagnum) as a renewable resource: establishment of peat mosses - optimising growth conditions

    SCHWEIKLE, V.: Anwendung von Grenzwerten der Bundesbodenschutz- und Altlastenverordnung für Böden aus Torf Seite 243
    Use of critical values of the soil conservation law and directive for histosols

    SUCCOW, M.: Zur Nutzung mitteleuropäischer Moore - Rückblick und Ausblick Seite 255
    Past and future use of central European peatland

    ZINKE, P.: Nutzungsgeschichte, Zustand und Revitalisierung der Moore im Erzgebirge Seite 267
    Historical Use, Condition and Revitalization of the bogs of the Erzgebirge

    MOSE, I.: Die Kulturlandschaften Nordwestdeutschlands im Wandel - Überlegungen zu einer nachhaltigen Raumentwicklung unter besonderer Berücksichtigung der Hochmoorgebiete Seite 281
    Changes of cultural landscapes in Northwest Germany - Considerations regarding a sustainable spatial development with special emphasis on high-moor peatland areas

    LUKANOV, J., LÜTTIG, G. & SAGORCHEV, A.: Über die Rolle von Torffasern als biologisch wirksames Agens in der Schlaftherapie Seite 301
    On the role of peat-fibres as biological agent in hypnotherapy

    B. Mitteilungen / Brief Communications

    KLÖCKING, R.: Bericht über das IPS-Symposium "Torfpräperate in der Medizin, Veterinärsmedizin und Körperpflege" vom 23.-24. Mai 2002 in Bad Langensalza (Thüringen) Seite 327

    HÖPER, H.: Bericht über das Symposium "Zukünftige Nutzung der Moore" der Internationalen Moor- und Torfgesellschaft (IPS), der DGMT, der Alfred-Töpfer Akademie für Naturschutz (NNA) und des Bodentechnologischen Institutes (BTI) vom 22.-24. August 2002 in Bremen Seite 333
    CASPERS, G. & STEFFENS, P.: Bericht über die Peatlands Conference 2002" vom 17.-21. September in Hannover Seite 339
    CASPERS, G. & JOOSTEN, H.: "C.A. Weber und das Augustumnal-Moor: Zwischen Schutz und Nutzung." - Bericht über das Symposium der Sektionen I und V der DGMT in Juknaiciai (Litauen), 2.-6- Oktober 2002 Seite 343
    C. Moor- und Torfliteratur / Literature on Peat and Peatlands
    Hinweise auf Bücher zum Thema "Moor und Torf"
    Remarks upon some books on the theme "Peat and Peatlands"

    HACKER, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 2001 mit Nachträgen für frühere Jahre

  • TELMA 33 - 25,00 € für Mitgl. + Porto; 40,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 33 (Ausgabe 2003)
    LÜTTIG, G.: Die C.A. Weber-Nedaille für JENS DIETER BECKER-Platen - Anmerkungen eines Weggefährten Seite 11
    BECKER-PLATEN, J.D.: RAIMO SOPO - Ehrenmitglied der DGMT Seite 17

    A. Aufsätze / Papers
    CASPERS, G. & GROSSE-BRAUKMANN, G †: Paläobotanische Untersuchungen des Pestruper Moores (Ldkr. Oldenburg) in Hinblick auf die Flussgeschichte der Hunte seit dem Weichsel-Spätglazial Seite21

    HEINICKE, T. : Moorbildungen in der Trockensteppenzone des Issyk-Kul Beckens (Kirgistan) - Teil 1: Boden, Stratigraphie und Hydrologie Seite 35

    Landgraf, L. & NOTNI, P. : Das Moosfenn bei Potsdam - Langzeitstudie zu Genese und Wasserhaushalt eines brandenburgischen Kesselmoores Seite 59

    TIMMERMANN, T.: Hydrologische Dynamik von Kesselmooren und ihre Bedeutung für die Gehölzentwicklung Seite 65
    SCHLECHTE, G. B.: Thermotolerante Pilze als Indikatororganismen in selbsterwärmten Torf Seite 109
    SAUERBREY, R., LEHRKAMP, H. & GÖBEL, F.: Rimpau'sche Moordammkulturen in Brandenburg Seite 133

    MACZEY, S. & CHMIELESKI, J.: Bodenkundliche Aspekte und Erkennungsmerkmale von Diatomeenmudden Seite141
    KOSSOVA, I.: Untersuchungen des paragenetischen Komplexes "Moor-See" am Seliger See (Russland ) Seite 151
    ANTONY, F. & REINERT, C.: Grundwasserbelastung unter entwässerten Niedermooren - Ursachen, Wirkungen, Gegenmaßnahmen Seite 169
    TREPEL, M.: Entwicklung und Anwendung eines GIS-gestützen Moorkatasters im Einzugsgebiet der Stör in Schleswig-Holstein Seite 179
    ROWINSKY, V.: Erfassung und Bewertung von Niedermooren im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide Seite 191
    TANNEBERGER, F., HAHNE, W. & JOOSTEN, H.: Wohin auch das Auge blicket: Moore, Moorforschung und Moorschutz in Westsibirien Seite 209
    PIASCIK, H., GOTKIEWICZ, J. & LACHACZ, A.: Bestandsaufnahme und Bewertung im nordöstlichen Polen für den Umweltschutz Seite 231
    JOOSTEN, H.: Wise use von Mooren: Hintergründe und Prinzipien Seite 239
    LÜTTIG, G.: Die Heiltorf-Therapie in den alpinen und zirkumalpinen Ländern Seite 251

    Mitteilungen

    TREPEL, M.: Schleswig - Holstein verabschiedet ein Programm zur Restitution von Niedermooren Seite 267
    LÜTTIG, G.: Zweimal Bad Wurzach - Bericht (Jahreshauptversammlung der DGMT vom 25.-28-Juni 2003 in Bad Wurzach) und Vergleich Seite 273
    TIMMERMANN, T. & JOOSTEN, H.: Bericht über die Tagung "Ökohydrologie & Hydrochemie von Mooren und Feuchtgebieten - Monitoring, Modellierung, Management" vom 6.-8- April 2003 in Sankelmark Seite 279
    SCHMATZLER, E. & STEFFENS, P.: Bericht über die Tagung der DGMT und der Nederlands Veengenootschap (IPS-Nationalkomitee Niederlande) "Moorkieken - Torfabbau und Folgenutzung" vom 18.-20. September 2003 in Emmen Seite 301
    C. Moor- und Torfliteratur / Literature on Peat and Peatland

    HACKER, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 2001 mit Nachträgen für frühere Jahre Seite 299

  • TELMA 34 - 25,00 € für Mitgl. + Porto; 40,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 34 (Ausgabe 2004)

    Michaelis, D. & Skriewe, S.: Die Lieper Posse in NO-Brandenburg - Braunmoostorfe, Akkumulationsraten und das Problem mit der Moorgenese
    The "Lieper Posse" mire in north-eastern Brandenburg - Brown moss peats, accumulation rates and the problem of mire genesis Seite 11

    Piaścik, H. & Lemkowska, B.: Genese der Niedermoore in der Masurischen Seenplatte
    Genesis of fens in the Masurian Lakeland Seite 31

    Rowinsky, V. & Strahl, J.: Entwicklung von extrem tiefgründigen Kesselmooren im Plauer Stadtwald (Mecklenburg-Vorpommern)
    Development of extrem deep kettle hole mires in the Plauer Stadtwald (Mecklenburg-Vorpommern) Seite 39

    Jeschke, L. & Succow, M.: Hydrogenetische Moortypen Südaustraliens und Tasmaniens - Ergebnisse einer Exkursion im Februar 2003
    Hydrogenetic Mire Types in South Australia and Tasmania Seite 65

    Heinicke, T.: Moore in der Trockensteppenzone des Issyk-Kul Beckens (Kirgisistan) - Teil 2: Vegetation und Vertebratenfauna
    Mires within the dry steppe zone of the Issyk-Kul basin (Kyrgyzstan) – part 2: vegetation and vertebrate fauna Seite 93

    Landgraf, L. & Notni, P.: Das Moosfenn bei Potsdam – Langzeitstudie zu Vegetation und Nährstoffhaushalt eines brandenburgischen Kesselmoores
    The Moosfenn near Potsdam – a long-term study of vegetation and nutrient household of a brandenburgian kettle hole mire. Seite 123

    Thiele, V., Berlin, A., Blumrich, B. & Höhlein, V.: Lepidopteren- und Trichopterenzoozönosen des Naturschutzgebietes "Rugenseemoor" (Mecklenburg-Vorpommern) und ihre Bedeutung als typspezifisches zoologisches Leitbild
    The zoocoenoses of Lepidoptera and Trichoptera of the nature reserve "Rugenseemoor" (Mecklenburg-Pomerania) and their importance for a type-specific zoological ideal Seite 155

    Mühlenweg, D.: Perlit im Gartenbau
    Perlite in horticulture Seite 173

    Gräwe, D., Thiele, V. & Rowinsky, V.: Zur Charakterisierung und ökologischen Bewertung des Tessiner Moores bei Karft und Möglichkeiten seiner Sanierung
    Ecological characterization and assessment of the fen Tessiner Moor near Karft and possibilities of restoration Seite 185

    B. Mitteilungen/Brief Communications

    Tetzlaff, B. & Caspers, G.: "Wise Use of Peatlands" – Bericht über den 12. Internationalen Torfkongress in Tampere, Finnland
    "Wise Use of Peatlands" – Report on the 12th International Peat Congress in Tampere, Finland Seite 197

    Kamermann, D.: Moorschutz und Naturerlebnis – ein Gegensatz? - Bericht der Tagung und Exkursionen der Sektionen I (Geowissenschaften) und V (Naturschutz und Raumordnung) der DGMT und der Biologischen Stationen in den Kreisen Aachen und Düren vom 7. – 9.10.2004 im Hohen Venn (Deutschland und Belgien).
    Report on the symposium and excursion of DGMT, Section I (Geosciences) and Section V (Nature conservation and Environmental Planning), and Biological Stations in the administrative districts of Aachen and Düren, October, 7. – 9. , 2004, in the Hautes-Fagnes (Germany and Belgium) Seite 205

    C. Moor- und Torfliteratur/Literature on Peat and Peatland

    Hinweise auf Bücher zum Thema "Moor und Torf"
    Remarks upon some books on the theme "Peat and Peatlands" Seite 211

    Hacker, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 2003 mit Nachträgen für frühere Jahre
    Publications on "Peat and Peatland" from the German language area in 2003 with additions for earlier years Seite 221

  • TELMA 35 - 25,00 € für Mitgl. + Porto; 40,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 35 (Ausgabe 2005)

    LÜTTIG, G.: WOLFGANG FLAIG - 17. Dezember 1912 bis 20. Mai 2004 Seite 13

    JEschke, L.: MICHAEL SUCcOW - träger der C.A. Weber-Medaille
    Michael SUCCOW - Recipient of the C.A. Weber-Medal Seite 17

    SChouwenaars, J.: Die C.A.-Weber Medaille für Hans-Joosten
    C.A. WEBER-Medal for HANS JOOSTEN Seite 23

    HOFER, B.: HARTMUT FALKENBERG : Ehrenmitglied der DGMT
    HARTMUT FALKENBERG - Honory member of the DGTM Seite 29
    A. Aufsätze/Papers

    Kappel, A., Behling, H. & Zolitschka, B.:: Rekonstruktion spät- und postglazialer Umweltbedingungen an einem Torfprofil aus dem Varreler Schlatt (Landkreis Diepholz, Nordwestdeutschland)
    Reconstruction of late and postglacial environmental conditions due to a peat profile from the 'Varreler Schlatt' (district Diepholz, Northwestern Germany) Seite 33

    VaN der Schaaf, S.: Wie schnell fließt Wasser aus dem Hochmoor? - Eine alte Diskussion wiederbetrachtet
    How fast is discharge from a raised bog? An old discussion revisited. Seite 61

    raskin, R. & Misere, S. (unter Mitarbeit von Frankard, PH.).: Flora und Vegetartion des Hohen Venns
    Flora and Vegetation of the "Hohes Venn" Seite 71

    Müller, F.: Verbreitung, Gefährdung und Schutz der Torfmoosarten (Gattung Sphagnum) in Sachsen
    Distribution, threat and nature conservation of the peat mosses (genus Sphagnum) in Saxony Seite 85

    Aletsee, M.: Schutz und Renaturierung der "Palsen" als Grundlage für den Erhalt der Moorvegetation und gefährdeter Libellenarten im deutsch-belgischen Hohen Venn
    Protection and restoration of the "palsen" as the basis for conservation of mire vegetation and endangered odonata species in the German-Belgium Hohe Venn Seite 93

    Brockhaus, TH.: Verbreitung und Schutz in Mooren lebender Libellen in Sachsen (Insecta: Odonata)
    Spreading and preservation of dragonflies in bogs in Saxony Seite 111

    Reimann, H. & Kiel, E.: Bemerkenswerte Ameisenfunde im Ahlen-Falkenberger Moor (Niedersachsen)
    Remarkable records of ant species in the Ahlen-Falkenberger Moor (Niedersachsen) Seite 123

    Lange, P.: Torfvorkommen und Torfabbau in Thüringen
    Distribution of peat and peat mining in Thüringen Seite133

    Lehrkamp, H. & Schulze, H.: Die Moordammkulturen des Amtsrates Paul Schreyer im Randow-Welse-Bruch
    The bog sand-cover cultivations by Councilor Paul Schreyer in the Randow-Welse-Bruch Seite 155

    Krebs, M. & Gaudig, G.: Torfmoos (Sphagnum) als nachwachsender Rohstoff - Untersuchungen zur Maximierung der Produktivität von Sphagnum papillosum im Regendurchströmungsmoor Ispani 2 (Georgien)
    Peat mosses (Sphagnum) as a renewable resource - Investigations on maximising productivity of Sphagnum papillosum in the percolation bog Ispani 2 (Georgia) Seite 171

    Bastian, O. & Röder, M.: Zur naturräumlichen Einordnung der moorreichen Gebiete des sächsichen Tief- und Hügellandes im Regierungsbezirk Dresden
    About the distribution of the areas rich in bogs among the physical landscapes of the lowlands and the hill country in the district of Dresden Seite 191

    Frankard, PH.: Restitution von Hochmooren und nassen Heiden im Hohen Venn (Ost-Belgien): Eine Bilanz 10-jähriger Feldversuche
    Rehabilitation of raised bogs and wet heaths on the Hautes-Fagnes (East Belgium): an assessment after ten years of the managment trials Seite 207

    Kamermann, D.: Landschaftsökologische Untersuchungen im NSG Lichtenmoor - Ein Resümee nach 35 Jahren Hochmoorschutz
    Landscape-ecological research in the nature reserve "Lichtenmoor" - A summary of 35 years bog protection Seite 219

    Sperling, H.: Die ehemaligen Moorbäder Marienborn, Johannisbad und Bad Heil - Geschichte der Schmeckwitzer Bäder
    The former bog baths Marienborn, Johannisbad und Bad Heil - The History of the baths in Schmeckwitz Seite 241

    Haverkamp, M.: Das Emsland Moormuseum
    The Emsland Moormuseum Seite 261

    Lüttig, G.: Tampere, IPC 2004 - Das Dutzend ist voll! - Reflexionen über zwölf internationale Torfkongresse
    Tampere, IPC 2004 - The dozen is full! Reflections on twelve international peat congresses Seite 277

    B. Mitteilungen/Brief Communications

    Schweikle, V.: Renaturierung von Mooren nach Naturschutzrecht im Verhältnis zum Bodenschutzrecht
    Restoring of bogs/fens to nature according ot the law of conservation of nature in relation to the law of conservation of soil in Germany Seite 293

    Klöcking, R.: Bericht über das Symposium der Kommission VI der International Peat Society (IPS) "Torf- und Huminstoffpräparate in der Medizin, Veterinärmedizin und Körperpflege" vom 25.-27. Mai 2005 in Bad Langensalza (Thüringen)
    Report on the IPS Symposium of Commission VI "Peat and Humic Substance Preparations in Medicine, Veterinary Medicin and Body Care", held in Bad Langensalza (Thuringia) on 25-27 May 2005 Seite 297

    Zinke, P.: Bericht über die Fachtagung "Moore im sächsischen Tief- und Hügelland" vom 3.-5- Juni 2005 in Dresden-Marsdorf Seite 305

    Schmatzler, E.: Bericht über die Jahreshauptversammlung der DGMT vom 7.-10. September 2005 in Stade
    Report of the General Meeting of DGMT, September 7.-10-, 2005 at Stade, Germany

    C. Moor- und Torfliteratur/Literature on Peat and Peatland

    Hinweise auf Bücher zum Thema "Moor und Torf"
    Remarks upon some books on the theme "Peat and Peatlands" Seite 321

    Hacker, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 2004 mit Nachträgen für frühere Jahre
    Publications on "Peat and Peatland" from the German language area in 2004 with additions for earlier years Seite 331

  • TELMA 36 - 40,00 € für Mitgl. + Porto; 40,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 36 (Ausgabe 2006)
    A. Aufsätze/Papers
    BECKER, K. & URBAN, B.: Late Holocene environmental development and land use history in the upper catchment area of River Hardau, County of Uelzen (Southern Lüneburg Heathland) Seite 11
    CHMIELESKI, J. & ZEITZ, J.: Pedogenesis in drained gyttja Seite 39
    LEHRKAMP, H., HALLER, J. & SCHULZE, H.: Bog researches of the Seite 53
    "Großes Moosbruch"(Bolschoje Mochowoje Boloto) in the Kaliningradskaja Oblast, Russian Federation
    DANNOWSKI, R. & DIETRICH, O.: Black alder afforestation of rewetted fens Seite
    in river floodplains of Mecklenburg-Vorpommern: Water consumption and hydrological site suitability Seite 71
    LANDGRAF, L.: The ecology of the shape of Pinus sylvestris L. in the Moosfenn.
    near Potsdam Seite 95
    KNOTT, J. & SCHIMKAT, J.: The breeding birds of the bogs in the
    european bird reserve "Eastern Ore Mountains around Fürstenau" (Saxony) Seite 121
    GÄRTNER, E., OLTHOFF , M. & SCHERZER, H.: The dragonflies of the Helstorfer
    Moor (Lower Saxony) with special regard of a relict ocurrence of the Graceful Dragonfly
    (Nehalennia speciosa) and the structure of her habitat Seite 133
    THIELE, V.: Biocoenoses of day-flying butterflies and moth in the mire-complex of the Riisitunturi National Park (North-East Finland) Seite 155
    SCHEITHAUER, J. & GRUNEWALD, K.: Biogeochemistry of Peat and Environmental Change in the "Erzgebirge" Mountains (Central Europe) Seite 169
    SCHMATZLER, E. & CASPERS, G.: 25th anniversary of the Lower Saxony Mire Conservation Programme Seite 189
    DIRNBERGER, H.: Human pathogenic bacteria in low-peatland peat Seite 201
    B. Mitteilungen/Brief Communications
    DASENBROCK, A.: Report on the symposium "Moorschutz im dritten Jahrzehnt" Seite 215
    DORN, H.: Report on the symposium "25 Jahre Niedersächsisches Moorschutzprogramm", June 14., 2006 in Hannover, Lower Saxony, Germany Seite 221
    NIEMEYER, F.: Report on the European symposium "Bogs in regional development" in Wagenfeld, Lower Saxony, June, 15-17, 2006 Seite 227
    C. Moor- und Torfliteratur/Literature on Peat and Peatland
    Remarks upon some books on the theme "Peat and Peatlands Seite 239
    STEFFENS, P. & HACKER, E.: Publications on "Peat and Peatland" from the German language area in 2006 with additions for earlier years S 245

  • TELMA 37 - 40,00 € für Mitgl. + Porto; 40,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 37 (Ausgabe 2007)
    BLANKENBURG, J.: Dr. JÜRGEN SCHWAAR - 6. Februar 1931 bis 29. August 2005 Seite 11
    BAUMANN, A. & BLANKENBURG, J.: Veröffentlichungsverzeichnis von Dr. JÜRGEN SCHWAAR Seite 14
    HOFER, B.: JESTÜXEN –Träger der C.A. WEBER – Medaille Seite 25
    JESTÜXEN – Recipient of the C.A. Weber-Medal
    A. Aufsätze/Papers
    LECHNER, A.: Die Entwicklung der Nördlichen Oberrheinniederung bei Jockgrim seit dem mittleren Holozän im Spiegel fluvialgeomorphologischer Veränderungen Seite 27
    Development of the Northern Upper Rhine river valley near by Jockgrim since the Mid-Holocene in mirror of fluvial-geomorphological changes
    WEICHHARDT-KULESSA, K., BRANDE, A. & ZERBE, S.: Zwei kleine Waldmoore im Hochspessart als Archive der Landschaftsgeschichte und Objekte des Naturschutzes Seite 57
    Two small forest mires in the Hochspessart (SW Germany) as archives of landscape history and objects of nature conservation
    HOFER, B.: Digitale Datenerfassung zur Flächenverwaltung von Mooren mit Georadar und Photogrammetrie Seite 77
    Digital Data Collection for Peat Surface Administration with Ground Penetration Radar and Photogrammetry
    HÖPER, H.: Freisetzung vonTreibhausgasen aus deutschen Mooren Seite 85
    Emission of greenhouse gases from German peatlands
    THIELE, V. & BERLIN, A.: Lepidopteren- undTrichopterenbiozönosen in einem Moorkomplex bei Karhujärvi (Nordostfinnland) Seite 117
    Biocoenoses of Lepidoptera undTrichoptera in an bog-complex near Karhujärvi (Northeast of Finland)4
    NEUMANN, R., SEIDLER, C. & HOFRICHTER, M.: Untersuchungen zur Entstehung der Weißblättrigkeit bei Chinakohl (Brassica oleracea ssp. pekinensis) inTorfsubstraten Seite 133
    Study on the development of chloroses in Chinese cabbage in peat substrates
    GÜNTHER, J. : Albert Zubrägel - ein genialer Konstrukteur und Erfinder von Maschinen für die Torfaufbereitung und Torfverarbeitung - ein Nachruf Seite 147
    Albert Zubrägel - a brilliant constructing engineer and inventor of machines for peat processing - an obituary
    HASCH, B., MEIER, R., LUTHHARDT, V. & ZEITZ, J.: Renaturierung von Waldmooren in Brandenburg und erste Ergebnisse zumAufbau eines Entscheidungsunterstützungssystems für das Management von Waldmooren Seite 165
    Restoration of forest mires in Brandenburg and first results to establish a Decision Support System for the management of forest mires
    SÖNNICHSEN, G. & RAMM, G.: Hochmoor-Restitution im Kehdinger Moor/ Landkreis Stade – eine Zwischenbilanz aus dem Wolfsbrucher Moor Seite 185
    Restitution of a raised bog in Kehdingen/Landkreis Stade – an intermediate report from the Wolfsbruch Mire
    BELTING, S.: LIFE-Projekt „Regeneration des GroßenTorfmoores“ Seite 203
    LIFE-Project „Regeneration of the GroßesTorfmoor“
    LANGHEINRICH, U. & LÜDERITZ, V.:Teichgräben als schutzwürdige Lebensräume in Niedermoorgebieten Seite 223
    Pond-like ditches in fens - A habitat to conservate
    LÜTTIG, G.: Schwarzwässer Seite 245
    Black Waters
    NUSKO, N., FOOS, E., LUTHARDT, V. & ZEITZ, J.: Moore in die Öffentlichkeit! - Zwei Vorhaben aus Brandenburg Seite 275
    Peatlands open to the public
    B. Mitteilungen/Brief Communications
    SCHMATZLER, E.: Das Logo der DGMT - Vorstellung und Erläuterungen Seite 291
    CASPERS, G. & BLANKENBURG, J.: Die Deutsche Gesellschaft für Moor- und Torfkunde richtet einen DGMT-Förderpreis ein Seite 295
    The German Peat Society establishes a Sponsorship Award5
    KÜHL, H.-O.: Das Moorkataster von Baden-Württemberg im Web Seite 299
    The register of bogs in Baden-Wuerttemberg in the web
    TREPEL, M.: Dränung – Nährstoffausträge, Flächenausweisung und Management – ein Seminarbericht Seite 301
    Drainage – nutrient losses, area identification and management – a seminar report
    THEUERKAUF, M.: Bericht über die Jahrestagung der DGMT vom 20. – 23. Juni 2007 in Bad Muskau Seite 311
    Report on the symposium of DGMT in Bad Muskau, Saxony, June, 20-23, 2007
    TREPEL, M.: Klimaschutz durch Moorschutz? Seite 317
    Climate protection through mire conservation?
    C. Moor- undTorfliteratur/Literature on Peat and Peatland
    Hinweise auf Bücher zumThema „Moor undTorf“ Seite 321
    Remarks upon some books on the theme „Peat and Peatlands“
    STEFFENS, P. & HACKER, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema „Moor undTorf“ aus dem Jahre 2006 und 2007 mit Nachträgen für frühere Jahre Seite 325
    Publications on „Peat and Peatland“ from the German language area in 2006 and 2007 with additions for earlier years.

  • TELMA 38 - 40,00 € für Mitgl. + Porto; 40,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 38 (Ausgabe 2008)
    LÜTTIG, G.: JENS DIETER BECKER-PLATEN – 8. Juni 1937 bis 11. Mai 2008 Seite 11
    A. Aufsätze/Papers
    VELTY†, S., JORDAN, S. & ZEITZ, J: Einfluss der Wiedervernässung auf den Nährstoffhaushalt degradierter Niedermoore Seite15
    Effect of re-wetting on nutrient dynamics of degraded fens
    BRANDE, A.: Moorentwicklung in Lehmgruben der Elbaue bei Jerichow (Sachsen-Anhalt) Seite 27
    Mire development in brick pits of the Elbe flood plain nearby Jerichow (Sachsen-Anhalt), NE Germany
    BAUEROCHSE, A., CASPERS, G., ECKSTEIN, J. & LEUSCHNER, H. H.: Ergebnisse und Potenzial dendroökologischer Untersuchungen subfossiler Moorkiefern Nordwestdeutschlands Seite 55
    Results and potential of dendroecological investigations on subfossil bog-pines from Northwest Germany
    THIELE, A., SCHRÖDER, CH. & MICHAELIS, D.: Vegetationsgeschichte eines Talmoores in Nordost-China Seite 79
    History of the vegetation of a valley mire in Northeast China
    HEEL, M. & FRIEDMANN, A.: Moorökologische Untersuchungen imAttleseegebiet (Ostallgäu) Seite 101
    Ecological investigations in the Attlesee mire (Eastern Allgäu)
    KAMERMANN, D. & BLANKENBURG, J.: Erfahrungen und Ergebnisse eines Feldversuchs im Projekt „Torfmoos als nachwachsender Rohstoff“ Seite 121
    Experiences and results of a field experiment in the project „Peat moss as renewable resource“
    BÖNSEL, A. & RUNZE, M.: Pflanzensoziologische, bodenkundliche und hydrologische Entwicklungen im Dierhäger Moor (Nordostdeutschland) sowie abgeleitete Schutzmaßnahmen Seite145
    Plant sociological, pedologic and hydrologic developments in the „Dierhäger Moor“ and conservation measures derived from them
    SCHRACK, M.: Das Naturschutzgebiet „Waldmoore bei Großdittmannsdorf“ im Naturraum „Königsbrück-Ruhlander Heiden“ (Sachsen) Seite161
    The nature reserve „Waldmoore bei Großdittmannsdorf“ in the natural region „Königsbrück-Ruhlander Heiden“ (Saxony)
    THIELE, A., ETZOLD, J., PEPER, J., SCHLÖFFEL, M. & SUCCOW, M.: Die Moore Aserbaidschans Seite 175
    Mires of Azerbaijan
    MAGYARI, J. & BENE, L.: Ermittlung der Fläche von Feuchtgebieten in Ungarn mit einem geografischen Informationssystem (GIS) Seite 189
    Determination of wetland areas via a geographical information system (GIS) in Hungary
    B. Mitteilungen/Brief Communications
    SCHWEIKLE, V.: Restitution von Mooren in Weißrussland Seite199
    Restitution of moor in Belorussia
    SCHWEIKLE, V.: Die AdolphsdorferTorfschiffer Seite 201
    SCHWEIKLE, V.: Kolloquium „Ökologie und Schutz der Moore“ Seite 203
    Colloque „Ecologie et protection des tourbières“
    Colloquium „Ecologie and protection of mires“
    FRAHM, E. & EDOM, F.: Bericht über die Sektionstagung der DGMT vom 22. - 23. Mai 2008 in Lübben-Treppendorf Seite 205
    Report on the symposium of DGMT in Lübben-Treppendorf, Germany, May, 22-23, 2008
    C. Moor- undTorfliteratur/Literature on Peat and Peatland
    Hinweise auf Bücher zumThema „Moor undTorf“ Seite213
    Remarks upon some books on the theme „Peat and Peatlands“
    STEFFENS, P. & HACKER, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema „Moor undTorf“ aus dem Jahre 2007 und 2008 mit Nachträgen für frühere Jahre Seite 223
    Publications on „Peat and Peatland“ from the German language area in 2007 and 2008 with additions for earlier years

  • TELMA 39 - 40,00 € für Mitgl. + Porto; 40,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 39 (Ausgabe 2009)
    CASPERS, G.: JOACHIM BLANKENBURG – Träger der C.A. WEBER-Medaille Seite 13
    JOACHIM BLANKENBURG – Recipient of the C.A. WEBER-Medal
    LÜTTIG, G.: PETER STEFFENS – Ehrenmitglied der DGMT
    PETER STEFFENS – Honory member of the DGMT Seite 17
    LÜTTIG, G.: EILHARD HACKER – 30. Dezember 1926 bis 25. Juni 2009 Seite21
    KAMPF, G.: WOLFGANG DILL – 18. Januar 1921 bis 13. April 2009 Seite 25
    A. Aufsätze/Papers
    BLIX, A. & ZEITZ, J.: Pedologische Untersuchungen an verschieden genutzten Mooren in Borgarfjördur – West- Island
    Pedological field research on cultivated Peatsoils in the Borgarfjördurregion – Westiceland Seite 27
    NICKEL, H. & GÄRTNER, E.: Tyrphobionte und tyrphophile Zikaden (Hemiptera, Auchenorrhyncha) in der Hannoverschen Moorgeest – Biotopspezifische Insekten als Zeigerarten für den Zustand von Hochmooren
    Tyrphobiontic and tyrphophilous planthoppers and leafhoppers (Hemiptera, Auchenorrhyncha) of the peatlands to the north of Hanover ("Hannoversche Moorgeest") – Bog-specific insects as indicators of habitat quality Seite 45
    CASPERS, G. & SCHMATZLER, E.: Vorkommen und Verwendung von Torf in Deutschland
    Deposits and utilisation of peat in Germany Seite 75
    PETER, S., STARK, C., HOFRICHTER, M. & SEIDLER, Ch.: Chlorotische Pflanzen in Torfsubstraten am Beispiel von Brassica oleracea ssp. pekinensis - Analyse möglicher Ursachen
    Chlorotic plants in peat substrates by the example of Brassica oleracea ssp. pekinensis - analysis of possible causes Seite 99
    SCHWEIKLE, V.: Unsichere physikalische Größen von Torf
    Uncertain physical parameters of peat Seite 113
    ZAK, D., STEFFENHAGEN, P. & GELBRECHT, J.: Boden- und wasserchemische Veränderungen in degradierten Torfmoosmooren und Möglichkeiten ihrer Restaurierung unter Naturschutzaspekten – dargestellt am Beispiel Berliner Moore
    Alterations of soil and water chemistry in degraded Sphagnum fens of the Berlin area, and options of their restoration under the aspect of nature conservation Seite 119
    HARTER, A.: Das EU-Life-Projekt: "Naturraumsanierung Galenbecker See"
    The EU-Life-Project "Restoration of the Galenbecker See-mires" Seite 139
    SCHUMANN, M. & MAUERSBERGER, R.: Naturschutzorientierte Flachabtorfungen in Kalkflachmooren – ein Erfahrungsbericht aus Nord-Brandenburg
    Conservation focused topsoil removal in calcareous fens – field experiences from northern Brandenburg Seite 159
    KRÖPFLI, CH. & GRÜNIG, A.: Moderne Meliorationen – eine Chance zur Renaturierung von degradierten Mooren in Agrarlandschaften – Fallstudie des degradierten Niedermoors "Moos" in der Gemeinde Abtwil (Schweiz)
    Modern Amelioration Procedures – a chance to restore degraded mire habitats in intensively used agricultural landscapes – Case study of the degraded mire "Moos" in the municipality of Abtwil in Switzerland Seite 175
    EGGELSMANN, R. & BLANKENBURG, J.: 131 Jahre Moor- und Bodenforschung in Bremen
    131 years research of mires and soils at Bremen Seite 193
    B. Mitteilungen/Brief Communications
    BREUER, V.: Bericht über das vierte Jahrestreffen der europäischen Sektion der Society of Wetland Scientists (SWS) vom 20. - 24. Mai 2009 in Erkner bei Berlin
    Report on the 4thAnnual meeting of the European chapter of the Society of Wetlands Scientists (SWS) in Erkner near Berlin, May, 20 - 24, 2009 Seite 219
    KLÖCKING, R.: Bericht über das 3. Symposium "Torf- und Huminstoffpräparate in der Medizin, Veterinärmedizin und Körperpflege" vom 26. - 28. Mai 2009 in Bad Langensalza
    Report on the 3rd Symposium "Peat and Humic Substance Preparations in Medicine, Veterinary Medicine and Body Care" held in Bad Langensalza, Germany, May, 25 - 27, 2009 Seite 223
    FALKENBERG, H.: Bericht über die Jahrestagung der DGMT vom 23. - 26. September 2009 in Karlsruhe
    Report on the annual assembly of DGMT in Karlsruhe, September, 23 - 26, 2009 Seite 231
    C. Moor- und Torfliteratur/Literature on Peat and Peatland
    Hinweise auf Bücher zum Thema "Moor und Torf" Seite 245
    STEFFENS, P. & HACKER, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 2008 und 2009 mit Nachträgen für frühere Jahre
    Publications on "Peat and Peatland" from the German language area in 2008 and 2009 with additions for earlier years Seite 253

  • TELMA 40 - 40,00 € für Mitgl. + Porto; 40,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 40 (Ausgabe 2010)
    GÜNTHER, J.: GERD WALTER LÜTTIG 21. September 1926 bis 16. Juli 2010 Seite 13
    A. Aufsätze/Papers
    GRUBE, A., FUEST, T. & MENZEL, P.: Zur Geologie des Himmelmoores bei Quickborn (Schleswig-Holstein)
    Geology of the Himmelmoor (bog) near Quickborn (Schleswig-Holstein) Seite 19
    CASPERS, G.: Die Unterscheidung von Torfarten in der bodenkundlichen und
    geologischen Kartierung
    Differentiating different types of peat in pedological and geological mapping Seite 33
    KNORR, K.-H.: Auswirkungen verstärkter Austrocknungs- und Wiederbefeuchtungsereignisse auf Respirationsprozesse in einem Niedermoor
    Effects of intensified drought and rewetting dynamics on respiratory processes in a minerotrophic fen Seite 67
    FRAHM, E., SALZMANN, T. & MIEGEL, K.: Untersuchungen zur Verdunstung eines nordostdeutschen Flusstalmoores
    The evapotranspiration of a riverine fen in the lowlands of northeast Germany Seite 89
    PODLASKA, M.: Sukzession ungenutzter Moorwiesen in Dolny Śląsk
    Succession of abandoned peatland meadows in Dolny Śląsk Seite 105
    RASRAN, L. & JEROMIN, H.: Problempflanzen im Fokus des Naturschutzmanagements von Dauergrünlandflächen (Literaturstudie)
    Dominance of particular weed species in relation to nature conservation management on permanent grasslands (review) Seite 119
    KUHLKE, L.: Untersuchungen zu Tagfaltern und Libellen im Ahlenmoor (Landkreis Cuxhaven) als Grundlage für Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen
    Study of butterflies und dragonflies in the Ahlenmoor (Landkreis Cuxhaven) as a base of management and restoration measures Seite 137
    PINZKE, G.: Torfgewinnung und Veredelung im ehemaligen Bezirk Schwerin
    The extraction and refinement of peat in the former district of Schwerin Seite 151
    ALABSI, E., SCHöNFELD-BOCKHOLT, R., DITTMANN, L & MÜLLER, J.: Wirkung der
    Nutzung von Niedermoor-Grünland auf Vegetation und Ertrag
    Effect of grassland utilisation of a low peat on vegetation and yield Seite 167
    GRUMNO, D. G. & THIELE, A.: Der einzigartige Wald-Moorkomplex Jel'nia– Belarus - Aktueller Zustand, Restauration und Monitoring
    The vast and unique forest-mire complex Jel'nia – Belarus - Current ecosystem conditions, restoration, monitoring Seite 183
    WITTE, N. & HOFER, B.: Massenverlust und Klimarelevanz von Moorböden durch Nutzung, am Beispiel des Großen Uchter Moores
    Mass-loss and relevance to climate change of bogs as a consequence of utilization using the example of the Great Moor of Uchte Seite 199
    JENSEN, R., COUWENBERG, J. & TREPEL, M.: Bilanzierung der Klimawirkung von Moorböden in Schleswig-Holstein
    Assessment of climate impact of peatlands in Schleswig-Holstein Seite 215
    TAUCHNITZ, N., OSTERLOH, K., BERNSDORF, S., MEISSNER, R. & KISON, H.-U.: Veränderung der Wasser- und Nährstoffdynamik eines entwässerten Moores im Nationalpark Harz nach Wiedervernässung
    Changes of the water and nutrient dynamics of a drained mire in the German Harz Mountains after rewetting Seite 229
    NIGGEMANN, J., GERTH, K., HORSTMANN, N., BAUEROCHSE, A. & KALESSE, M.: Kultivierung und Identifizierung des endophytischen Pilzes Penicillium janthinellum Biourge aus dem Großen Moor bei Uchte (Niedersachsen) und Charakterisierung eines sekundären Stoffwechselproduktes
    Cultivation and identification of the endophytic fungus Penicillium janthinellum Biourge from the Großen Moor near Uchte (Niedersachsen) and characterization of a secondary metabolite Seite 245
    BRANDE, A.: Beiträge zur Moor- und Torfkunde von Elsbeth Lange (1928-2009)
    Contributions to Mire and Peat Science by Elsbeth Lange (1928-2009) Seite 255
    B. Mitteilungen/Brief Communications
    VON SENGBUSCH, P.: Bericht zur Tagung "Revitalisierung von Waldmooren" der DGMT und der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt vom 07. - 08. Mai 2010 in Neuhaus/Solling
    Report on the assembly of DGMT and Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt in Neuhaus/Solling, May, 07 - 08, 2010 Seite 265
    KLEINEBECKER, T.: Bericht zur Fachtagung "Für die Neubegründung eines ganzheitlichen Moorschutzes" am 10. und 11. Mai in Schneverdingen
    Report on the work shop "For the renewal of holistic mire conservation" May 10-11, 2010 in Schneverdingen Seite 271
    STEFFENS, P.: Bericht über die Fachtagung "CO2-Senken reaktivieren: Schutz und Wiedervernässung von Mooren - Möglichkeiten und Grenzen für den Klimaschutz" vom 23. - 24. Juni 2010 in Bad Wurzach
    Report on the Symposium "Reactivation of CO2-sinks: Protection and re-wetting of mires - possibilities and limits for climate protection" in Bad Wurzach, June, 23 - 26, 2010 Seite 277
    BRETSCHNEIDER, A.: Bericht vom Seminar "Hochmoorgrünland passe – Was nun? Folgelandschaften auf Hochmoorstandorten" - 17. - 18. August 2010, Schneverdingen Report on the seminar "Grassland on raised bog past – what now? Following landscape on raised bog habitats" - August, 17 - 18, 2010, Schneverdingen Seite 279
    BEER, A.-M.: 2. Seebrucher Moorsymposion: "Moortherapie in der Rehabilitation" vom 24.09. - 25.09.2010 in Vlotho – Bad Seebruch Seite 283
    C. Moor- und Torfliteratur/Literature on Peat and Peatland
    Hinweise auf Bücher zum Thema "Moor und Torf" Seite 289
    STEFFENS, P.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus den Jahren 2009 und 2010 mit Nachträgen für frühere Jahre
    Publications on "Peat and Peatland" from the German language area in 2009 and 2010 with additions for earlier years Seite 295

Bei der Bestellung von mehr als 5 Bänden wird Band 2 kostenlos zugegeben!

Für die Bestellung und Versendung von mehr als zwei kopierten Veröffentlichungen / Artikeln der Telma erhebt die DGMT eine pauschale Bearbeitungs- und Versandgebühr von 5,00 EUR je Artikel.

Eine komplette TELMA-Reihe kostet für Mitglieder 150,00 EURO.

Telma- Bände zu beziehen über die Geschäftsstelle oder über Kontakt beim Webmaster:

Deutsche Gesellschaft für Moor- und Torfkunde DGMT e.V.
Alfred-Benz-Haus Stilleweg 2, 30655 Hannover
Postbank Hannover, Kto. 303 200 301, BLZ: 250 100 30

nach oben