Publikationen TELMA Teil 3 Nr. 21 bis 30

Klicken Sie bitte einfach auf die Titelleiste des gewünschten Jahrgangs und Sie können das Inhaltsverzeichnis einsehen.

Zum Schließen des geöffneten Jahrgangs bitte auch einfach auf die Titelleiste klicken.

  • TELMA 21 - 5,00 € für Mitgl. + Porto; 21,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 21 (Ausgabe 1991)
    518. LÜTTIG, G.:KARLHANS GÖTTLICH - 9.11.1914-24.7.1991 Seite 11
    519. LÜTTIG, G.: OTTO STÖBER - 18.7.1902-25.10.1990 Laudatio post mortem Seite 21
    520. BLANKENBURG, J. & KUNTZE, H.: Moorforschung und Moornutzung in Niedersachsen
    Peatland Research and peatland use in Lower Saxony, FRG 27
    521. BRANDE, A., DEUTSCHBEIN, M. & ROWINSKY, V.: Paläoökologie und Wiedervernässung in Berliner Kesselmooren
    Palaeoecology and rewetting of kettle hole mires in Berlin Seite 35
    522. DIGGELEN, R.v., MOLENAAR, W., CASPARIE, W.A. & GROOTJANS, A.P.: Paläoökologische Untersuchungen als Hilfe in der Landschaftsan¬lage im Gorecht-Gebiet (Niederlande)
    The use of palaeoecological investigations for a landscape analysis of the Gorecht-area (The Netherlands) Seite 57
    523. JOOSTEN, H.: Die Geschichte der Moore und der Moornutzung im Peelgebiet (Niederlande)
    The history of the peatlands and their utilization in the Peel-area (The Netherlands) Seite 75
    524. LÜTTIG, G.: Über falsche Verlandungsprofile Wrong telmatic low-moor profiles Seite 101
    525. SCHNEEBELI, M.: Jahrtausendelanges Moorwachstum und Regeneration
    Longterm peat bog growth and regeneration Seite 111
    526. SCHUCH, M.: Moorforschung und Moornutzung sowie die landwirtschaftliche Niedermoornutzung und ihre Bedeutung für den Na-turschutz in Bayern.
    Peatland research and peatland use and the agricultural utilization of fens and their importance for the nature preservation in Bavaria, FRG Seite 119
    527. TÜXEN, J., BARTELS, W., BECKER , K. , REMY-JANSEN, B., LANGNER, S. & STREITZ, B.: Schichtaufbau und Entwicklungsgeschichte einiger Moore im niedersächsischen Flachland (Teil 2)
    Stratigraphy and development of some mires in the lowland of Lower Saxony, FRG (Part 2) Seite 127
    528. AUE, B.: Über die moorhydrologische Schutzfunktion des sekundären Randgehänges im Dosenmoor bei Neumünster (Schleswig-Holstein)
    Protective hydrological function of a made marginal slope in the raised bog Dosenmoor near Neumünster, Schleswig-Holstein, FRG
    529. WARNKE-GRÜTTNER, R.: Wasser- und Nährstoffhaushalt von Kleinmooren des westlichen Bodenseegebietes - Modell einer Übergangsmoorbildung
    Water regime and soil nutrients in small mires of the western surroundings of the Lake of Constance - a model for transition bog development Seite 175
    530. FALKENBERG, H.: Die Organisation von Torf- und Humuswirtschaft
    On the organization of peat and humus industry Seite 195
    531. FALKENBERG, H.: Gesetzliche Grundlagen für Bodenabbau-Genehmigungsverfahren
    Legal foundations of authorization procedures for surfacenear mineral resources extraction
    532. SAUERBREY, R. & ESCHNER, D.: Ökologiegerechte landwirtschaftliche Niedermoornutzung
    Ecological farming of fen Seite 205
    533. MÜLLER,J., MÜLLER,K., KAZDA, J. & SCHRÖDER, K.-H.: Zum Vorkommen von Mykobakterien in der Sphagnum-Vegetation von Madagaskar
    Occurrence of mycobacteria in sphagnum vegetation of Madagascar
    534. JOOSTEN, H.: Die Heimkehr zu einem Frieden-Peel - Langfristige Schutz- und Entwicklungskonzepte für den Südlichen Peel¬horst (Niederlande)
    Returning to a Peace-Peel - Long-term conservation and development conceptions for the Southern Peelhorst area (The Netherlands) Seite 221
    535. SCHMATZLER, E.: Hochmoore in Niedersachsen - Die Schutzbemühungen des Naturschutzes, verbunden mit einer Bestandsauf-nahme (Stand Juni 1990)
    Raised bogs in Lower Saxony - Conservation efforts of the nature protection authorities, joined by an inventory (state June, 1990) Seite 235
    536. SCHUCKERT, U., POSCHLOD, P. & KOBERT, R.: Vergleichende Untersuchung der Vegetationsentwicklung auf oberschwäbischen Badetorfdeponien - Ursachen und Konsequenzen für künftige Planungen
    Comparative tests on the establismeht of site-compatible vegetion on disposal sites for balneologically used peat in Upper Swabia, FRG - Relevance to and consequences for future planning Seite 245
    537. SCHUCKERT, U. & POSCHLOD, P.: Ansiedlung standortgerechter Moorvegetation auf Badetorfdeponien - Ergebnisse zwanzigmonatiger Beobachtung von Versuchsflächen
    Cultivation of site typical peatland vegetation on disposal sites for balneologically used peat - Conclusions after an observation of twenty month Seite 263
    538. BECKER-PLATEN, J.: Deutsche Gesellschaft für Moor- und Torfkunde e.V. (DGMT) - Eine wissenschaftliche Vereinigung der Moor- und Torffachleute
    The German Peat Society - An association of peat and peatland experts Seite 277
    539. GRUMPELT, H.: Thermische Nutzung anderweitig nicht verwertbarer Polyethylen-Verpackungsreste durch Mehrstufenver¬brennung (MSV)
    Thermal energy generation from remaining polyethylen packing residues by multiple combustion (MCS) Seite 281
    540. LÜTTIG, G.: Wider die Verwendung des Begriffes Mineralisierung in der Moor- und Torfkunde
    Against the use of the term mineralization in telmatology Seite 295
    541. WIEKING, G.: Die Aufgaben der Staatlichen Moorverwaltung Weser-Ems im Wandel der Zeit
    The changing responsibilities of the Weser-Ems Public Peatlands Authority Seite 299
    542. HEEGE, E.: Bibliographie des Moorarchäologen DR. ALFRED DIECK - 1906 - 1989 - Ehrenmitglied der DGMT
    Bibliography of the peat archaeologist DR. ALFRED DIECK- 1906 - 1989 - Honory member of the DGMT Seite 321
    543. KUNTZE, H.: Bericht über das Internationale Symposium der Kommission III der IMTG "Der Wandel der Niedermoorlandschaften und die Folgerungen für ihre künftige Nutzung" vom 9.-11. April 1991 in Cambidge, England
    Report on the International Symposium of the Commission III of the IPS "The Changing Face of Fenlands and Implicationsfor their Future Use", April, 9-11, Cambridge, England. Seite 339
    544. BECKER-PLATEN, J.-D.: Bericht über das Internationale Torf-Symposium der IMTG "Moor und Torf: Die Vorräte und ihre Nutzung" vom 19.-22. August 1991 in Duluth, U.S.A
    Report on the International Peat Symposium of the IPS "Peatand Peatland: The Resource and Its Utilization", August, 19 - 22, 1991, Duluth, U.S.A Seite 343
    545. SCHWAAR, J.: Der geographische Mittelpunkt des wiedervereinigten Deutschlands - Das Niedermoor zwischen Oberdorla und Niederdorla, Krs. Mühlhausen, Thüringen
    The geographical centre of the new Federal Republic of Germany - The fen between Oberdorla and Niederdorla, District Mühlhausen, Thuringia, FRG Seite 345
    546. HACKER, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1990 mit Nachträgen für frühere Jahre
    Publications on "Peat and Peatland" from the German language area in 1990 with additions for earlier years Seite 365

  • TELMA 22 - 5,00 € für Mitgl. + Porto; 21,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 22 (Ausgabe1992)
    547. GÜNTHER, J.: HAJO HAYEN - 6.3.1912-8.11.1991 Seite 11
    548. KUNTZE, H.: WERNER BADEN - 25.5.1903-17.2.1992 Seite 15
    549. CHRISTANIS, K.: Rezente Torfbildung im Verlandungsgürtel griechischer Seen: Das Beispiel des Klein-Prespa-Niedermoores Recent
    peat formation in the overgrowing belt of Greek lakes: The example of the Mikri Prespa Fen Seite 27
    550. SCHOUWENAARS, J., BLANKENBURG, J. & STERK, G.: Hydrologische Feld- und Modellversuche in Hochmoor-Regenerationsflächen
    Hydrological field and model studies at bog regeneration sites Seite 37
    551. GROSSE-BRAUCKMANN, G. & STREITZ, B.: Pflanzliche Makrofossilien mitteleuropäischer Torfe. III. Früchte, Samen und einige Gewebe (Fotos von fossilen Pflanzenresten)
    Plant macrofossils of central European peats. III. Fruits, seeds and several tissues (Photographs of fossil plant remains) Seite 53
    552. OKRUSZKO, H.: Eichenwälder in der Dezessionsphase der Moorentwicklung
    Oak forests in the decession phase of peatland development Seite 103
    553. KÖNIG, A.: Die Libellenfauna im Abbaugebiet Haidgauer Ried des Wurzacher Riedes
    The dragonflies (Odonta ) of the peat-winning area Haidgauer Ried in the Wurzacher Ried (Baden-Württemberg, FRG) Seite 109
    554. GÖRRES, M. & BLUDAU, W.: Der Zusammenhang zwischen pollen- und 14 C-analytisch ermittelten Siedlungsphasen und erhöhten Mineral-stoffgehalten in Profilen des Weidfilzes (Starnberger See)
    The connection between settlement phases found out by 14 C and pollen analysis and the increased mineral content in drilling sections of the Weidfilz (Starnberger Lake, Baväria FRG) Seite 123
    555. MIARA, S.: Bilanzierung von Torfabbauflächen im Toten Moor (Neustadt am Rübenberge/Niedersachsen) durch Auswertung multispektraler Landsat 5-TM Satellitendaten
    Inventorization of peat-exploitation areas within the "Totes Moor"(Neustadt am Rübenberge/Lower Saxony, FRG) through the analysis of Multispectral Landsat 5-TM Satellite Data Seite 145
    556. RICHARD, K.-H.: Der mühevolle Fortschritt im Torfmaschinenbau, gezeigt am Beispiel der Brenntorfbagger. Gewidmet den Bagger-Maschinisten
    Dedicated commitment of craft workers in the painful development of peat-machine technology as shown in sodpeat bagger Seite 155
    557. SIEBELS, N.: Die Verwendung von Kompost in der Torf- und Humuswirtschaft - Kompostierung als Chance und Herausforderung
    The use of compost in the peat and humus industry – The production of compost as a chance and challenge Seite 165
    558. LEIBETSEDER, J., ALTRICHTER, G. & ROSENMAYR, C. : Über die Wirkung der Neydhartinger Moortränke bei der Ferkelaufzucht
    Application of "Neydhartinger Moortränke" in piglets breeding Seite 173
    559. KLÖCKING, R., FERNEKORN, A. & STÖLZNER, W.: Nachweis einer östrogenen Aktvität von Huminsäuren und huminsäureähnlichen Polymeren
    Evidence for an estrogenic activity of humic acids and humic acid-like polymers. Seite 187
    560. MÖLLER, H.: Ureaseaktivität sowie aktuelles N- und P-Angebot des oberflächennahen Torfs im an Erica tetralix und im an Molinia caerulea reichen Folgestadium des Erico-Sphagnetum magellanici (am Beispiel des Naturschutzgebietes "Tunschlikers Moor/Auf der Rhede", Landkreis Cuxhaven)
    Urease activity and actual content of available N and P of the peat near the surface of the bog in the Erica tetrazix and in the Molinia caerulea stage, both succeeding the Erico-Sphag¬netum magellanici (shown with example of the nature conservation area "Tunschlikers Moor/Auf der Rhede", district Cuxhaven, Lower Saxony, FRG) Seite 199
    561. RODERFELD, H.: Erste Ergebnisse zur Bewertung von Bunkerde für die Hochmoorregeneration
    First results to evaluate top-spit material for raised-bog regeneration Seite 217
    562. BECKER-PLATEN, J.-D.: 10 Jahre Moorschutzprogramm in Niedersachsen
    10-years anniversary of Peatland Protection Program in Lower Saxony Seite 235
    563. ILNICKI, P.: Ökologische Probleme bei Meliorationen in Talgebieten
    Ecological problems in valley reclamation Seite 243
    564. SCHUCKERT, U., POSCHLOD, P. & PFADENHAUER, J.: Torfstich im Niedermoor - ein Beitrag zum Arten- und Biotopschutz?
    Peat cutting in fens - help for endangered species? Seite 253
    565. SCHWERDTFEGER, G. & URBAN, B.: Flächendeckende Landschaftspflege am Beispiel Bodenteicher Seewiesen, Niedersachsen
    Landcare over the whole area based on the example of the "Bodenteicher Seewiesen", Lower Saxony, FRG Seite 267
    566. RINGELTAUBE, J.: Die Einbeziehung der Torf- und Humuswirtschaft bei der Lösung eines Abfallproblems am Beispiel Niedersachsens
    The integration of peat and humus economy into the solutionof a waste problem in Lower Saxony, FRG Seite 277
    567. KUNTZE, H.: Von der empirischen zur wissenschaftlich begründeten Beurteilung und Nutzung von Mooren
    From empirical to scientifical judgement and utilization of peatlands Seite 283
    568. KUNTZE, H.: Erwiderung zu G. LÜTTIGs Bemerkungen "Wider die Verwendung des Begriffes Mineralisierung in der Moor- und Torfkunde" (TELMA 21, 1991)
    Reply to the report "Against the use of the term mineralization in telmatology", pointed out by G.LÜTTIG (TELMA 21, 1991). Seite 293
    569. PRECKER, A.: Das Große Göldenitzer Moor bei Rostock - Nutzungs- und Vegetationswandel der letzten 200 Jahre. Teil I: Die vorindustrielle Phase extensiver Nutzung (1788-1950)
    The "Große Göldenitzer Moor" near Rostock (FRG) - Changes in use and vegetation in the last 200 years. Part I: The preindustrial period of extensive use (1788-1950) Seite 299
    570. SAUERBREY, R. & LORENZ, W.-D.: 1991 - 100 Jahre landwirtschaftliche Moorforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin 1991 –
    100 years of agricultural peatland research at the Humboldt-Universität Berlin Seite 317
    571. BURGHARDT, W., FALKENBERG, H., GÜNTHER, J., HACKER, E., KUNTZE,H., RICHARD, K.-H., SCHMILEWSKI, G., SCHWERDT-FEGER, G. & ZEITZ, J.: Bericht über den 9.Internationalen Torfkongreß vom 22.- 26.Juni 1992 in Uppsala, Schweden
    Report on the 9th International Peat Congress, June ,22-26, 1992, at Uppsala, Sweden Seite 327
    572. GROSSE-BRAUCKMANN, G. & JOOSTEN, H.: Bericht über die gemeinsame Arbeitstagung der Sektionen I (Geowissenschaften) und V (Naturschutz und Raumordnung) der DGMT vom 17.-20.September 1992 im Hohen Venn (Belgien)
    Report on the Joint Workshop of DGMT, Section I (Geosciences) and Sektion V (Nature Conservation and Environmental Planning) September, 17-20, 1992, in the Hautes-Fagnes (Belgium) Seite 345
    573. HACKER, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1991 mit Nachträgen für frühere Jahre
    Publications on "Peat and Peatland" from the German language area in 1991 with additions for earlier years Seite 361

  • TELMA 23 - 5,00 € für Mitgl. + Porto; 21,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 23 (Ausgabe 1993)
    574. KUNTZE, H.: GERD LÜTTIG - Träger der C.A.WEBER-Medaille GERD LÜTTIG - Recipient of the C.A.WEBER-Medal Seite 11
    575. BRINKMANN, C.: HANS CARL DEILMANN -Ehrenmitglied der DGMT HANS CARL DEILMANN –
    Honory member of the DGMT Seite 17
    576. DREWES, C. & POTT, R.: Naturräumlich differenzierter Aufbau von Plaggenböden im nördlichen Teil des Landkreises Osnabrück
    Regionally different structure of plaggen soils in the northern part of the district Osnabrück, Lower Saxony, FRG Seite 21
    577. LIBERTY, S.: Torfmoore im Rosenheimer Becken
    Peat bogs in the Rosenheim Basin, Bavaria, FRG Seite 39
    578. SACH, V.: Geologische Untersuchung der Torfmoore bei Bad Waldsee (Oberschwaben)
    Geological investigation of peatlands near Bad Waldsee, Upper Swabia, FRG Seite 69
    579. BLANKENBURG, J.: Abtorfungsverfahren und Wiedervernäßbarkeit
    Peat cutting methods consistent with rewetting of the cutover area Seite 85
    580. JOOSTEN, H.: Denken wie ein Hochmoor: Hydrologische Selbstregulation von Hochmooren und deren Bedeutung für Wiedervernässung und Restauration
    Thinking like a raised bog: Hydrological selfregulation of raised bogs and its importance for rewetting and restoration Seite 95
    581. SCHOUWENAARS, J.: Möglichkeiten für die Wiedervernässung von Hochmooren in Abhängigkeit von der Torfmächtigkeit
    Possibilities for rewetting of raised bogs depended on the thickness of the peat layers Seite 117
    582. STERNBERG, K.: Hochmoorschlenken als warme Habitatinseln im kalten Lebensraum Hochmoor
    Raised-bog ponds as warm habitat islands in the cold Sphagnumbog environment Seite 125
    583. PRECKER, A.: Das Große Göldenitzer Moor bei Rostock - Nutzungs- und Vegetationswandel der letzten 200 Jahre. Teil II: Die in¬dustrielle Phase intensiver Nutzung (1950-1992)
    The "Große Göldenitzer Moor" near Rostock (FRG) -Changes in use and vegetation in the last 200 years. Part II: The industrial period of intensive use (1950-1992) Seite 147
    584. RODERFELD, H., KUNTZE, H. & SCHWAAR, J.: Vegetationsversuche mit Bunkerde - ein Beitrag zur Wiederbesiedlung teilabgetorfter Hochmoore mit hochmoortypischen Pflanzen
    Vegetationtrials on top-spits - a study, concerning the re¬vegetation of cutover raised bogs with typical mire plants Seite 163
    585. ANDREESSEN B.: Spinnen (Araneida) in Mosaikbiotopen eines degenerierten Hochmoorrestes in Niedersachsen
    Spiders (Araneida) in mosaic-biotopes of a degenerated raised-bog residue in Lower Saxony, FRG Seite 181
    586. SALLAI , A.: Faunistische Untersuchungen im Landschaftsschutzgebiet von Ocsa (Nationalpark "Kiskunsäg", Ungarn)
    Faunistic investigations in the protected landscape area at Ocsa (National Park "Kiskunsäg", Hungary) Seite 199
    587. BLUDAU, W. & GÖRRES, M.: Untersuchungen zur Siedlungstätigkeit des Menschen im süddeutschen Gebirge am Beispiel eines ombrogenen Moores - Pollenanalytische und geochemische Ergebnisse
    Investigations on human settlement in mountainous regions of South Germany on the basis of a peat bog - Palynological and geochemical results Seite 213
    588. FALKENBERG, H.: Vorgaben und Maßnahmen zur umweltverträglichen Torfgewinnung
    Preconditions and procedures for environmentally compatible peat extraction Seite 237
    589. SCHUCH, M.: Moorrenaturierung durch qualifizierten Endabbau im Ainringer Moos
    Return to a near-natural mire by qualified measures at the end of peat cutting in the Ainringer fen, Bavaria, FRG Seite 243
    590. GÜNTHER, J.: Qualitätsanforderungen des Erwerbsgartenbaues an Kultursubstrate - Einfluß der Gewinnungsverfahren auf die Eigenschaften der Torfe
    Quality requirements of commercial horticulture on growing media - Effect of production technique on the properties of peat
    591. SOEFFING, K. & KAZDA, J.: Die Bedeutung der Mykobakterien im Torfmoosrasen bei der Entwicklung von Libellen in Moorgewässern
    The importance of mycobacteria in the sphagnum vegetation for the development of dragonflies in bog ponds Seite 261
    592. BEETS, C.P.: Hochmoorregeneration nach Wiedervernässung industriell abgetorfter Hochmoore in den Niederlanden (Einrichtung, Kosten und Entwicklungen)
    Raised bog regeneration after rewetting of industrial cutover raised bogs in the Netherlands (Initial conditions, cost and development) Seite 271
    593. SCHMATZLER, E.: Forderungen des Naturschutzes an den künftigen Abbau von Torf
    Demands of nature's conservation on futural peat exdavation Seite 287
    594. ZOLLNER, A.: Renaturierung von bewaldeten Mooren im oberbayerischen Staatswald
    Renaturalization of wooded peat bogs in the state forest of Upper Bavaria, FRG Seite 297
    595. ZIECHMANN, W.: Überlegungen zu einer modifizierten Badetorfanalyse
    Consideration about a modified analysis of balneological peats Seite 311
    596. EGGELSMANN, R.: HANS SCHREIBER in memoriam (1854 - 1936) Seite 317
    597. LÜTTIG, G.: "Revitalisierung" statt "Renaturierung"
    "Revitalization" instead of "renaturation" Seite 323
    598. LÜTTIG, G.: Sechs Bad Neyhartinger Rundgespräche
    Six so called Bad Neydharting Round Table Conferences Seite 327
    599. MEYER, S.: Neufund von Blumenbinse (Scheuchzeria palustris L.) im Elbe-Weser-Dreieck, Nordwestdeutschland
    New detection of Scheuchzeria palustris L. in the Elbe-Weser triangle, North-West Germany, FRG
    600. GÜNTHER, J. & JOOSTEN, H.: Bericht über die gemeinsame Arbeitstagung der Sektionen II (Torf-Gewinnung und -Verwertung) und V (Naturschutz und Raumordnung) der DGMT vom 26.-27.Mai 1993 in Gnarrenburg
    Report on the Joint Workshop of DGMT, Section II (Peat Winning and Utilization) and Section V (Nature Conservation andenvironmental Planning), May, 26-27, 1993, at Gnarrenburg Seite 341
    601. HACKER, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1992 mit Nachträgen für frühere Jahre
    Publications on "Peat and Peatland" from the German language area in 1992 with additions for earlier years.. Seite 359

  • TELMA 24 - 5,00 € für Mitgl. + Porto; 21,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 24 (Ausgabe1994)
    602. SCHUCH, M.: WALTER GIPP - 11.März 1920 bis 5.März 1994 Seite 11
    603. HACKER, E.: KARL-HINRICH RICHARD - 11.August 1913 bis 22.Juli 1994 Seite 15
    604. GROSSE-BRAUCKMANN, G.: Zur Gliederung und Ansprache mitteleuropäischer Torfe (Vorschläge für die 4. Auflage der Bodenkundlichen KarSeite tieranleitung)
    Classification and identification of Central European peats (Proposals for the 4th.edition of the German Soil Mapping Instruction) 19
    605. GROSSE-BRAUCKMANN G.: Probleme der Kartierung und Systematik der Moorböden - Eine Diskussion in Lingen und was bislang daraus geworden ist
    Problems of mapping and systematics of peat soils - A discussion at Lingen, Lower Saxony, and what came out of it up to now Seite 31
    606. SCHMILEWSKI, G.: Europäische Normen für Kultursubstrate und Boden-verbesserungsmittel - Konsequenzen für die Torf- und Humuswirtschaft
    European Standards for growing media and soil improvers- Consequences for the peat and humus industry Seite 57
    607. SCHMILEWSKI, G.: Ein Umweltzeichen der Europäischen Union für Bodenverbesserungsmittel und Kultursubstrate
    An eco-label from the European Union for soil improvers and growing media Seite 71
    608. SCHUCH, M. : Badetorfgewinnung und Naturschutz. In jedem Falle ein Widerspruch? Medical peat winning and nature protection –
    Antagonisms in any case?
    609. SCHUCH, M.: Badetorfgewinnung und Landschaftspflege - in jedem Fall unvereinbar? Medical peat exploitation and landscape conservation –
    Antagonisms in any case
    610. TERKAMP, H.: TERRA PLANT SERVICE Analyse- und Consulting-GmbH (TPS) - Ein neues Dienstleistungsunternehmen TERRA PLANT SERVICE
    Analysis and Consulting-GmbH (TPS) - A new service business Seite 91
    611. KUNTZE, H,: Bodenverbessernde Maßnahmen als Voraussetzung landeskultureller Entwicklungen
    Soil improvement as prerequisite for land cultivation development Seite 97
    612. BEER, A.-M., TUSCHEN, E., & DUAN, T.: Permeationsuntersuchungen zum normalen und beschleunigten Transport von höhermolekularen Huminsäuren durch menschliche Haut und Schlangenhemden unter besonderer Berücksichtigung eines Penetrationsbeschleunigers
    Percutaneous penetration studies of normal and enhanced Transport of high-molecular humic acids through human skin and shed snake skin focussing on a penetration enhacer Seite 107
    613. FLAIG, W.: Zur Umwandlung phenolischer Verbindungen aus Torfen bei ihrer Prüfung auf Stoffwechselaktivitäten
    About the transformation of phenolic compounds from peat in the case of examination of their activity in metabolism Seite 117
    614. HELBIG, B. , KLÖCKING, R. & HÄNNINEN, K. : Phenolkörperpolymerisate als Modellsubstanzen für natürliche Huminsäuren: Darstellung und vorläufige Charakterisierung
    Phenolic polymers as model substances of natural humic acids: preparation and preliminary characterization Seite 131
    615. HERMANN, R.: Modifiziertes Reaktionsvermögen von Huminstoffen durch UV-VIS-Bestrahlung
    Modified reactivity of humic substances caused by UV-VIS-irradiation Seite 143
    616. KLÖCKING, H.-P., HELBIG, B.& KLÖCKING, R.: Einfluß von Stoffen vom Huminsäuretyp auf die Hämostase Influence of substances of the humic acid type on haemostasis Seite 153
    617. KLÖCKING, R., HÄNNINEN, E. & HELBIG, B.: Rückschlüsse aus der Alcianblaureaktion auf Besonderheiten der chemischen Struktur von Huminsäuren
    Features of the chemical structure of humic acids resulting from the reaction with Alcian Blue Seite 165
    618. ZIECHMANN , W.: Wie können physiologische Wirkungen von Huminstoffen ausgelöst werden?
    How can humic substances set off physiological effects Seite 168
    619. BREUER, W.: Grundlagen und einige Praxisaspekte der naturschutz-rechtlichen Eingriffsregelung Basic
    informations and experiences concerning the regulation about the compensation of negative impacts on the environment caused by landconsuming projects Seite 181
    620. MENZEL, K.: Das Ostenholzer Moor - Möglichkeiten seiner Erhaltung und Regeneration
    The Ostenholzer Moor - Possibilities of preservation and regeneration Seite 193
    621. MÖRTL, R.: Bautechnische Überlegungen und bisherige Erfahrungen beim Abschotten von Moorgräben in Oberbayern
    Constructional considerations and experiences with bulkheads for peat-bog ditches in Upper Bavaria, FRG Seite 205
    622. POPP, H.: Renaturierung des Häuselloh-Moores in Oberfranken (Rückblick, waldbauliche, hydrologische Maßnahmen, erste Erfolge)
    Restoration of the Häuselloh-Moor, Upper Frankonia, FRG (Retrospect, hydrological measures, first signs of success) Seite 213
    623.SCHMATZLER, E.: Naturschutzfachliche Bewertung der Hochmoore in Niedersachsen - Stand April 1994
    Evaluation of Lower Saxony's raised bogs from a nature's conservation point of view - State April, 1994
    624. SCHMATZLER, E.& HOYER, W.: Entwicklungs- und Pflegemaßnahmen nach industriellem Torfabbau am Beispiel des Neustädter Moores in der Diepholzer Moorniederung Development and service measures after industrial peat cutting shown with the example of the Neustädter Moor in the district of Diepholzer Moorniederung, Lower Saxony, FRG 229
    625. SCHUCH, M.: Ziele der Moorrenaturierung - Die wichtigsten Maßnahmen Aims of peat-bog revitalization - The most important steps Seite 245
    626. WATZKE, G. & SCHALITZ, G.: Umweltgerechte Grünlandnutzung im Havelländischen Luch unter Berücksichtigung des Naturschutzes
    Environmentally acceptable grassland farming in the Havelland Mire in consideration of nature's conservation Seite 253
    627. GOECKE, C.: Wirkung der Moor-Therapie Medical impacts of peat therapy Seite 265
    628. KLEINSCHMIDT, J. & GALL, H.: Die KUGELMETHODE im Rahmen der notwendigen und hinreichenden Peloidanalytik
    The KUGELMETHODE in context of a necessary and sufficient peloid analysis Seite 269
    629. WAGENER, H.-G.: Die Moortherapie in Bad Pyrmont
    Peat therapy at Pyrmont Seite 289
    630. ZIECHMANN, W.: Huminstoffe und ihre Wirkungsmöglichkiten in der Balneology
    Humic substances and their efficiencies in balneo-therapy Seite 297
    631. HACKER, E.: Bericht über die Arbeitstagung der Sektion III (Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Gartenbau) der DGMT vom 13.-15. Juni 1994 in Flintsbach am Inn, Oberbayern
    Report on the Workshop of DGMT, Section III (Agriculture, Forestry and Horticulture), June, 13-15, 1994 at Flintsbach on Inn, Upper Bavaria, FRG Seite 309
    632. SALLAI, A. & SZATHMARY, K.: Über einige Spinnenarten im Landschaftsschutzgebiet von Öcsa (Nationalpark "Kiskunsäg", Ungarn) Some species of spiders in the Protected Landscape Area at Öcsa (Kiskunsäg National Park, Hungary) Seite 313
    633. ZEITZ, J.: Bericht über das Internationale Symposium der Kommission III der IMTG "Conservation and Management of Fens" vom 6.-10. Juni 1994 in Warschau mit Exkursion in die Biebrza-Moore (Polen)
    Report on the International Symposium of the Commission III of the IPS "Conservation and Management of Fens", June, 6-10, 1994, Warsaw with excursion to the Biebrza wetlands (Poland Seite 317
    634. HACKER, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1993 mit Nachträgen für frühere Jahre
    Publications on "Peat and Peatland" from the German language area in 1993 with additions for earlier years Seite 333

  • TELMA 25 - 5,00 € für Mitgl. + Porto; 21,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 25 (Ausgabe 1995)
    635, BLANKENBURG, J. & SCHEFFER, B.: HERBERT KUNTZE - 8.Februar 1930 bis 29.Mai 1995 Seite 13
    636. HACKER, E. & JORDAN, F.: MAX SCHUCH - 19.Januar 1931 bis 24.September 1995 Seite 17
    637. LÜTTIG, G.: 25 Jahre Deutsche Gesellschaft für Moor- und Torfkunde e.V. (DGMT)
    25-year anniversary of the DGMT Seite 27
    638. HACKER, E.: 25 Jahre TELMA (Berichte der Deutschen Gesellschaft für Moor- und Torfkunde e.V., DGMT)
    25-year anniversary of the TELMA (Reports of the DGMT) Seite 31
    639. GROSSE-BRAUCKMANN, G., SCHÄFER, W. & WITTMANN, 0.: Nochmals: Zur Systematik und Kartierung von Moorböden
    Once more: On classification and mapping of peat soils. Seite 35
    640. ILNICKI, P.: Eine neue Inventur der polnischen Feuchtgebiete
    A new inventarisation of the Polish wetlands Seite 57
    641. SCHOLZ, A., PÖPLAU, R. & WARNCKE, D.: Wiedervernässung von Niedermoor - Ergebnisse eines Versuches in der Friedländer Großen Wiese, Brandenburg
    Rewetting of fen - Results of an experiment in the "Friedländer Große Wiese", Brandenburg, FRG Seite 69
    642. MUNDEL, G.: Das Vorkommen von subfossilen Eichenresten im Havel-ländischen Luch in seiner Beziehung zur Niedermoorgenese
    Occuring of remainders of subfossil oak trees in the Havelländisches Luch and its relation to the fen genesis Seite 85
    643. STAMER, R.: Bericht über eine Exkursion in die Hochmoore Estlands im Sommer 1994
    Report on the excursion to the bogs of Estonia, summer 1994 Seite 97
    644. MEINERS, K.-H.: Die Bedeutung der Deutschen Gesellschaft für Moor- und Torfkunde (DGMT) aus der Sicht der Torf- und Humuswirtschaft
    The importance of the German Peat Society (GPS) from the point of view of peat and humus industry Seite 111
    645. SCHLIEHE, B.: Die Verarbeitung und Nutzung der Torffaser um die Jahrhundertwende
    Dressing and utilization of peat fibres at the end of the 19th century Seite 117
    646. OPPERER, J.: Die Bedeutung des Bayerischen Kulturlandschaftsprogramms für die extensive Bewirtschaftung landwirtschaftlicher Sonderstandorte
    The importance of the Bavarian Program for Protection of Landscape and Extensive Farming of special areas of agriculture Seite 123
    647. GÖRRES, M., FRENZEL, B. & KEMPTER, H.: Das Hochmoor als Archiv - der Elementgehalt des Torfes spiegelt die Luftverschmutzung im Mittelalter und in der Römerzeit
    Peat bogs as archives - The element content of peat reflects the air pollution of Middle Ages and of Roman Times Seite 129
    648. MÜLLER, N. & LAMERSDORF, N.: Verteilung und Mobilität von Schwermetallen in einem pollenanalytisch datierten Torfkern aus dem Roten Moor (Hochharz)
    Distribution and mobility of heavy metals in a peat core from the Rotes Moor (Hochharz, FRG), dated by pollen analysis Seite 143
    649. EGLOFF, T.: Keine neuen Begriffe! Renaturierung und Regeneration haben sich bewährt
    No new terms! "Renaturation" and "regeneration" have stood their test. Seite 163
    650. BROSINGER, F.: Situation und Entwicklung der staatseigenen Moore im Bereich der Oberforstdirektion München
    Situation and development of the state-owned peatlands in the area of the Oberforstdirektion München, Bavaria, FRG Seite 167
    651. KÜTTEL, M.: Moorschutz in der Schweiz - Stand und Ziele
    Protection of mires in Switzerland - Present state and objectives Seite 177
    652. SIUDA, C.: Renaturierung eines teilentwässerten Hochmoores im südlichen Oberbayern (Weidfilz)
    Renaturalization of a partially drained peat bog in Uppper Bavaria, FRG (Weidfilz) Seite 193
    653. ZOLLNER, A., NÜSSLEIN, S. & ZANDER, J.: Untersuchungen zur Renaturierung von bewaldeten Moorflächen
    Investigation for renaturalization of wooded peatbogs Seite 203
    654. HAHNE, U.: Zur Bedeutung von Klein- und Mittelbetrieben einschließlich der Torfwirtschaft für die Entwicklung ländlicher Räume
    On the importance of small and medium-sized firms for the development of rural regions respecting the peat industry Seite 217
    655. POLLAK, E.: Rohstoffsicherung als raumordnerische Aufgabe des Landes
    Raw materials' protection - a task for territorial management Seite 229
    656. SCHOLICH, D.: Rohstoffsicherung als Aufgabe der Regionalplanung - Zusammenfassender Überblick über neuere Forschungsergebnisse
    Securing of raw materials as a task of Regional Planning -Summary view of new results of research Seite 235
    657. BACHMANN, E.: Das BACHMANN-Museum Bremervörde - Kreismuseum des Landkreises Rotenburg (Wümme)
    The BACHMANN-Museum, Bremervörde - Museum of the district of Rotenburg (Wümme Seite 245
    658. BAUMANN, C. : Museumsanlage Landkreis Osterholz, Niedersachsen
    The "Museumsanlage" district of Osterholz, Lower Saxony, FRG Seite 251
    659. BONTJER, E.: Das Moormuseum Moordorf in Ostfriesland
    The Petland-Museum Moordorf, Eastern Friesland, Lower Saxony FRG Seite 257
    660. ENGELMANN, Chr.: Das Torfmuseum des Landkreises Hannover in Neustadt a. Rbge.
    The Peat Museum of the district of Hannover at Neustadt a. Rbg., Lower Saxony, FRG Seite 265
    661. GIERE, H.: Museum Torfschiffswerft Schlußdorf, Gemeinde Worpswede
    Peat-Shipyard Schlußdorf-Museum, community of Worpswede, Lower Saxony, FRG Seite 273
    662. HOTZ, C.-D. : Der Torfbahnhof Rottau im Chiemgau - ein Industriedenkmal im Moor
    The peat railway-station Rottau in the Chiemgau, Upper Bavaria, FRG
    663. KRAIMER, A.: Das Naturschutz- und Informationszentrum (NIZ) Goldenstedter Moor - ein attraktiver Lernort in der Natur
    The nature protection and information centre "Goldenstedter Moor" - an unusual study point in the nature Seite 285
    664. LEEUW, G. DE: Aards Paradijs, ein holländisches Fehn-Museum - das größte Freilichtmuseum der Niederlande
    Aards Paradijs, a Dutch Veenpark - the greatest open-air museum of the Netherlands Seite 293
    665. LÜDERITZ, S.: Das Fehnmuseum "Eiland" in Westgroßefehn, Ostfriesland
    The Fehn-Museum "Eiland" at Westgroßefehn, Eastern Friesland" Lower Saxony, FRG Seite 299
    666. N.N.: Das Moor- und Torfmuseum Heidenreichstein im Waldviertel, Österreich
    The Peat- and Peatland-Museum Heidenreichstein in the Waldviertel Seite 305
    667. SCHOLZ, O. & HUGENBERG, G.: Das Emsland-Moormuseum Groß - Hesepe -Vom Freilichtmuseum zum Museumskomplex
    The Emsland-Peatland-Museum Groß Hesepe, Lower Saxony, FRG - From an open-air museum to a museum complex Seite 309
    668. SCHÜNEMANN, G.: Das Moor- und Fehnmuseum Elisabethfehn, Landkreis Cloppenburg
    The Peatland- and Fen-Museum Elisabethfehn, district of Cloppenburg, Lower Saxony, FRG Seite 317
    669. THESING, M.: Das Fehn-Museum in der VON-VELEN-Anlage in Papenburg
    The Fen-Museum in the "VON-VELEN-Anlage" at Papenburg, Lower Saxony, FRG Seite 325
    670. HACKER, E.: Bericht über die gemeinsame Arbeitstagung der Sektionen II (Torf-Gewinnung und -Verwertung) und V (Naturschutz und Raumordnung) der DGMT und der Norddeutschen Naturschutzakademie vom 22.-24.Mai 1995 in Barnstorf, Niedersachsen
    Report on the Joint Workshop of DGMT, Section II (Peat Winning and Utilization) and Section V (Nature Conservation and Environmental Planning) and the Northgerman Academy of Nature Conservation, May, 22-24, 1995 at Barnstorf, Lower Saxony, FRG Seite 333
    671. GROSSE-BRAUCKMANN, G.: Bericht Über die gemeinsame Arbeitstagung von Sektion I (Geowissenschaften) und Sektion V (Naturschutz und Raumordnung) der DGMT vom 30.August bis zum 2.September 1995 in Mecklenburg-Vorpommern (Greifswald)
    Report on the Joint Workshop of DGMT, Section I (Geosciences) and Section V (Nature Conservation and Environmental Planning), August, 30, - September, 2, 1995, in the Federal State of Mecklenburg-Vorpommern (Greifswald) FRG Seite 337
    672. HACKER, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1994 mit Nachträgen für frühere Jahre
    Publications on "Peat and Peatland" from the German language area in 1994 with additions for earlier years Seite 353

  • TELMA 26 - 12,50 € für Mitgl. + Porto; 25,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 26 (Jahrgang 1996)
    DIETRICH, J.: HANS BAATZ - 13. September 1906 bis 25. Juni 1996 Seite 11
    A. Aufsätze
    GAUHL, F. Die Entwicklung des Roten Moores in der Rhön Seite 15
    LÜTTIG, G.: Herkunft, Bedeutungswandel und zweckmäßige Neudefinition des Begriffes Sapropel Seite 27
    RATZKE, U. & DANN, T.: Erstellung eines Moorstandortkataloges für Mecklenburg-Vorpommern duch das Geologische Landesamt Seite 41
    SCHMIDT, B.: Methodisches zur Untersuchung des Mikroklimas von Schlenkengewässers und Seggenschwingdecken in Mooren des südwestdeutschen Alpenvorlandes Seite 49
    STUMBÖCK, M. & MÜLLER, J.: Computerprogramm und Tastatur zum Zählen von Pollen Seite 61
    SCHLÜTER, W.: Archäologische Forschungen zur Örtlichkeit der Varusschlacht- Prospektion und Ausgrabungen im Engpaß zwischen Kalkrieser Berg und Großem Moor, Landkreis Osnabrück, in den Jahren 1987-1996 Seite 65
    FALKENBERG, H.: 50 Jahre Verbandsorganisation der deutschen Torfwirtschaft - Entwicklung der Torf- und Humuswirtschaft und Ausblick. Seite 85
    FIEBER, B.: Rohstoffsicherung und Strukturwandel der Torfindustrie Seite 105
    BORSTEL, B.: Bedeutung des Hochmoorgrünlandes für die Landwirtschaft Seite 117
    WÖRDEMANN, U.: Entwicklungsmöglichkeiten der Landwirtschaff nach Abtorfung, dargestellt am Beispiel der Gemeinde Twist, Niedersachsen , im Jahre 1992 Seite 129
    LABOWSKY, H.-J.: Die heutige technische Ausstattung von Gartenbaubetrieben Seite 147
    RHEIN, P.: Volkswirtschaftliche Bedeutung des Gartenbaues in Deutschland und im europäischen Ausland Seite 157
    LISHTVAN, I.I.: Chemische Torfsubstanzen und Torfprodukte - Erfahrungen aus Weißrußland Seite 163
    DANIELS, J.: Praktische Erfahrungen mit der Regeneration von Hochmooren Seite 171
    EGGELSMANN, R.: Vorschläge zur Gestaltung und zur langfristigen Erhaltung des wiedervernäßten Naturschutzgebietes Neustädter Moor, Kreis Diepholz Seite 183
    KINTRUP, A. & WIEGERS, J.: Vorstellung und Effizienz der bisher durchgeführten Optimierungsmaßnahmen im Naturschutzgebiet Amtsvenn, Westphalia, FRG Seite 191
    PRECKER, A. & KRBETSCHEK, M.: Die Regenmoore Mecklenburg-Vorpommerns - Erste Auswertung der Untersuchungen zum Regenmoor-Schutzprogramm des Landes Mecklenburg-Vorpommern Seite 205
    RODERFELD, H. VASANDER, H. & TUITILA, E.-S.: Ein abgetorftes Hochmoor im Regenerationsstadium im südlichen Finnland Seite 223
    SCHMATZLER, E. & BLANKENBURG, J.: Stand der Renaturierung nach industriellen Torfabbau (Mai 1995) Seite 237
    B. Mitteilungen
    BECKER-PLATEN, J.D.: Bericht über die Tagung "Torfindustrie und Umwelt" in Pärnu, Estland, vom 12.-15.9.1995 Seite 247
    HACKER, E., ILNICKI, P., JOOSTEN, H., LÜTTIG, G., SCHÄFER, W., SCHMILEWSKI, G., WICHTMANN, W. & ZEITZ, J.: Bericht über den 10.Internationalen Torfkongreß vom 27.5.-2.6.96 in Bremen, Deutschland: "Moornutzung in Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft" Seite 255
    Ehrungen Seite 275
    C. Moor- und Torfliteratur
    Hinweise auf Bücher zum Thema "Moor und Torf" Seite 277
    HACKER, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1995 mit Nachträgen für frühere Jahre Seite 291

  • TELMA 27 - 12,50 € für Mitgl. + Porto; 25,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 27 (Jahrgang 1997)
    JOOSTEN, H.: GISBERT GROSSE-BRAUKMANN-Träger der C.A. WEBER-Medaille Seite 11
    SUCCOW, M.: LEBRECHT JESCHKE-Träger der C.A.WEBER-Medaille Seite 15
    LÜTTIG, G.: EILHARD HACKER-Ehrenmitglied der DGMT Seite 19
    A. Aufsätze
    CHMIELESKI, J.: Das Baberowmoor - Moor und Landschaftsgenese im Bereich der Pommerschen Eisrandlage Seite 23
    SCHMIDT, B.: Vergleichende Untersuchungen zum Mikroklima von Schlenkengewässern und Pflanzenbeständen in Mooren des Alpenvorlandes mit Hinweisen zu Libellen (Odonata) Seite 35
    KNIPPING, M.: Pollenanalytische Untersuchungen zur Siedlungsgeschichte des Oberpfälzer Waldes Seite 61
    KOFF, T.: Der Einfluß der Entwicklung eines Hochmoores auf die Ausbildung der Pollenspektren am Beispiel des Nigula-Hochmoores (SW-Estland) Seite 75
    ZOLLNER, A. & CRONAUER, H.: Wiedervernässung und Durchforstung als Maßnahmen zur Renaturierung bewaldeter Moore in Bayern - Erste Versuchsergebnisse Seite 91
    KEMPTER, H. & FRENZEL, B.: Zur Bedeutung von ombrotrophen Mooren als Archive der atmosphärischen Deposition Seite 107
    MÜLLER, N., BAUCHE, M. & LAMERSDORF, N.: Zeitliche und räumliche Variabilität der Co2-Emissionen in einem ombrotrophen Hochmoor des Hochharzes Seite 131
    HARTER, A. & LUTHARDT, V.: Revitalisierungsversuche in zwei degradierten Niedermooren in Brandenburg - Eine Fallstudie zur Reaktion von Boden und Vegetation auf Wiedervernässung Seite 147
    LÜTTIG, G.: Über den therapeutischen Einsatz von "Sapropel" Seite 171
    GROSSE-BRAUKMANN, G.: Moore und Moor-Naturschutzgebiete in Deutschland - eine Bestandsaufnahme Seite 183
    RHEIN, U.: Der Einsatz von Satellitenfernerkundung zur Analyse des ökologischen Zustandes der Hochmoore in Niedersachsen Seite 217
    B. Mitteilungen
    KLÖCKING, R.: Bericht über die Arbeitstagung der Sektion IV der DGMT "Huminstoffe - Chemische Analytik und biologische Wirkungen" vom 4.-6.September 1997 in Bad Elster, Sachsen Seite 231
    HACKER, E., STEFFENS, P. & ZOLLNER, A.: Bericht über die Mitgliederversammlung der DGMT und eine gemeinsame Arbeitstagung mit dem Botanischen Institut der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg vom 29.September bis zum 2. Oktober 1997 in Salzburg Seite 235
    Ehrung Seite 239
    D. Moor- und Torfliteratur
    Hinweise auf Bücher zum Thema "Moor und Torf" Seite 241
    HACKER, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1996 mit Nachträgen für frühere Jahre Seite 257

  • TELMA 28 - 12,50 € für Mitgl. + Porto; 25,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 28 (Jahrgang 1998)
    A. Aufsätze/ Papers
    KRISAI, R.: Moore im Ostalpenraum - Entstehung und Vegetation
    Mires in the Eastern Alps - Distribution, development and present day vegetation Seite 11
    MICHAELIS, D.: Eine Makrofossil-Analyse vom Birkbruch im Recknitz-Tal (Mecklenburg-Vorpommern) und ein Schlüssel zur Bestimmung von Braunmoostorfen
    Macrofossil analysis of the Birkbruch, a raised bog on percolation mire in Mecklenburg-Vorpommern (Germany), and a key to brown-moss peats Seite 25
    OMOTE, J.: Der heutige Stand der Moornutzung und Vegetation im nördlichen Japan
    The present state of peatland utilization and vegetation in northern Japan Seite 39
    PAULSON, C.: Die Moore in der Kreidelandschaft des Nationalparks Jasmund (Insel Rügen) - Mitteilung ausgewählter Untersuchungsergebnisse
    The mires of the chalk-landscape in the National Park Jasmund (Isle of Rügen) - Information of selected research-results Seite 53
    PRETZSCH, K.: Der Bodenteich (Lüneburger Heide) und der Westhöfer Teich (Niedersächsisches Bergland) - Untersuchungen der holozänen Ablagerungen in den Senken
    Bodenteich (Lüneburg Heath) and Westerhof Pond (Lower Saxony Mountains) - Investigations of the Holocene sediments in the depressions Seite 75
    ZIEKUR, R.: Die Bestimmung von Torfmächtigkeiten durch Bodenradarmessungen
    Depth profiling of peat deposits with ground penetrating radar Seite 95
    ROWINSKY, V.: Zur Hydrologie und Stratigrafie degradierter Niedermoore in Mecklenburg (Naturpark Nossentiner / Schwinzer Heide)
    On hydrology and stratigraphy of degradated fens in Mecklenburg (Nature Reserve Nossentiner/Schwinzer Heide) Seite 107
    SCHAAF, S. VAN DER: Anisotropie und Selbstregulierung bei Versickerungsverlusten in Hochmooren
    Anisotropy and self regulation in seepage losses from raised bogs Seite 131
    EGLOFF, T.B.: Mittelfristige Nachwirkung einer zweijährigen Düngung auf einer Pfeifengras-Streuwiese (Molinion) im nördlichen Schweizer Mittelland
    Middle-term after-effect of a two-year fertilization on a litter meadow (Molinion) in the northern Swiss midlands Seite 145
    LANGER, A. & STEFFENS, P.: Die Entwicklung der niedersächsischen Tor- und Humuswirtschaft während der letzten 15 Jahre
    The development of the peat and compost industry of Lower Saxony during the last 15 years
    ZUBRÄGEL, A.: Verfahren zur kontinuierlichen Volumenbestimmung bei loser Lieferung von Torf, Substratausgangsstoffen und Kultursubstraten mit dem VOLUMETER
    Continuous quantity measurement of bulk deliveries of peat, growing media and constituents using the VOLUMETER Seite 165
    SCHLECHTE, G. B.: Pilze in torfhaltigen Kultursubstraten des Gartenbaus
    Fungi in peat-based growing media of horticulture Seite 173
    BEHRENDT, A. & MUNDEL, G.: Mineralisation und Baumernährung auf hydrologisch-trophisch unterschiedlichen Moorstandorten
    Decomposition of peat and tree nutrition in hydrologically-trophically different mires Seite 187
    MÜLLER, N. & BAUCHE, M.: Bilanzierung der Stoffflüsse eines Einzugsgebietes in einem Mittelgebirgshochmoor
    Mass balance in a catchment of a mountain bog Seite 205
    MÄCK, U.: Die Sanierung des Schwäbischen Donaumooses - Hintergründe, Maßnahme, Ziele
    Restoration of the "Schwäbische Donaumoos" - Hidden difficulties, preventive measurements, aims Seite 237
    PFADENHAUER, J.: Grundsätze und Modelle der Moorrenaturierung in Süddeutschland
    Principles and models of mire restoration in Southern Germany Seite 251
    ZEITZ, J., LEHRKAMP, H. & KNIEPER, M.: Karte der Niedermoore Brandenburgs - Grundlage für Maßnahmen des Niedermoorbodenschutzes
    Map of the fens of Brandenburg - foundation for measures of fen soil protection Seite 273
    ZEITZ, J.: Handlungsanweisung und Entscheidungsmatrix für die Aktivierung von Bodenfunktionen in Niedermooren Brandenburgs
    Decision matrix for activating soil functions of fens - developed for the conditions of Brandenburg Seite 285
    GÜNTHER, J.: Zur Geschichte der deutschen Torfwirtschaft. IV. Die Familie STRENGE - Torfpioniere aus Elisabethfehn
    On the history of the peat industry in Germany. IV. The STRENGE family - Peat pioneers from Elisabethfehn Seite 297
    HOTZ, C.-D.: Zur Geschichte der Bayerischen Torfwirtschaft und ihrer Bewahrung
    History of Bavarian peat industry and its preservation Seite 309
    B. Tagungsbeiträge Brief Communications
    EGGELSMANN, R.: Briefmarke "Norddeutsche Moorlandschaft"
    Postage Stamp "Mire Landscape of Northern Germany" Seite 317
    HACKER, E.: Bericht über die gemeinsame Arbeitstagung der Sektionen II, III und V der DGMT vom 14.-16.Juni 1998 in Papenburg, Niedersachsen
    Report on the Joint Workshop of DGMT, Section II, III and V, June, 14-16, 1998 at Papenburg, Lower Saxony Seite 319
    GROSSE-BRAUKMANN, G.: Bericht über die gemeinsame Fachtagung der Sektionen I und V, DGMT, und der Sächsischen Akademie für Natur und Umwelt vom 30. September bis zum 4. Oktober 1998 in Niederlauterstein/Erzgebirge über "Moore in ihrer Beziehung zu Gehölzbeständen"
    Report on the Joint Workshop realized by the Sections I and V, DGMT, and the Saxonian Academy for Nature and Environment, September, 30, - October, 4, 1998 at Niederlauterstein/Erzgebirge "Mires in their relations to wood stands" Seite 323
    Mitgliederverzeichnis der DGMT, Stand: 1. Oktober 1998
    Member List of DGMT, date: October, 1, 1998 Seite 329
    Liste der Ehrenmitglieder der DGMT
    List of the Honory Members of the DGMT Seite 337
    Moor- und Torfliteratur/ Literature on peat and peatland
    Hinweise auf Bücher zum Thema "Moor und Torf"

    Remarks upon some books on the theme "Peat and Peatland Seite 339
    HACKER, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1997 mit Nachträgen für frühere Jahre
    Publications on "Peat and Peatland" from the German language area in 1997 with additions for earlier years Seite 353

  • TELMA 29 - 12,50 € für Mitgl. + Porto; 25,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 29 (Jahrgang 1999)
    LÜTTIG, G.: JÜRGEN SCHWAAR - Träger der C.A. Weber-Medaille
    JÜRGEN SCHWAAR – Recipient of the C. A. WEBER-Medal Seite 13
    BRINKMANN, C,-C.: JÜRGEN GÜNTHER - EhrenmitgliedSeite der DGMT
    JÜRGEN GÜNTHER - Honory member of the DGMT 17
    A. Aufsätze
    PETZELBERGER, B.E.M., BEHRE, K.-E. & GEY, M.A.: Beginn der Hochmoorentwicklung und Ausbreitung der Hochmoore in Nordwestdeutschland- Ergebnisse eines neuen Projektes
    Beginning and spread of raised bogs in Northwest Germany – First results of a new project Seite 21
    RÖSNER, T.: Entwicklungsgeschichte und Umweltbedeutung der Oberharzer Hochmoore am Beispiel des Odersprungmoores und des Bodemoores
    Genesis and environmental importance of the Oberharzer Hochmoore by using the Odersprungmoor and Bodemoor as an example Seite 39
    PÄZOLT, J.: Genese eines Quellmoorkomplexes im Ückertal (Brandenburg) und der anthropogene Einfluß auf die Hydrologie des Moores
    The genesis of a spring fen complex in the Ücker valley (Brandenburg) and the anthropogenic influence on its hydrology Seite 53
    LOOPMANN, A.: Landschaftswasserhaushalt und Wärme-/Nährstoffhaushalt in Bult-Schlenkenkomplexen von Mooren Estlands Seite 65
    SCHWAAR, J.: Moore auf der Alaska Peninsula - Ergebnisse vegetationskundlicher Untersuchungen
    Mires in Alaska Peninsula - Results of plant sociological investigations - Seite 83
    MÜLLER, N.: Bedeutung natürlicher und anthropogener Säurequellen im Porenwasser des Roten Moores / Harz
    Importance of natural and anthropogenic sources of acidity in porewaters from Rote Moor/Harz Seite 105
    TREPEL, M.: Modellgestützte Quantifizierung der Stickstoffdynamik in der Pohnsdorfer Stauung, einem degenerierten Verlandungsmoor in der Schleswig-Holstein-Niederung
    Quantitative simulation of the nitrogen dynamic in the Pohnsdorfer Stauung, a degenerated fen of lacustrine origin in Schleswigein Seite 119
    PRECKER, A.: Die Regenmoore Mecklenburg-Vorpommerns - Vorläufig abschliessende Auswertung der Untersuchungen zum Regenmoor-Schutzprogramm des Landes Mecklenburg-Vorpommern
    The raised bogs of Mecklenburg-Vorpommern – Temporary concluding evaluation of the investigations for the raised bog conservation programme in Mecklenburg-Vorpommern, FRG Seite 131
    EGGELSMANN, R..: 100 Jahre Diakonie Freistatt im Wietingsmoor
    100 years Deacony Freistatt at Wietingsmoor Seite 147
    RATZKE, U.: Professor Dr. KURD VON BÜLOW zum Gedächtnis
    In Memoriam – Professor Dr. Kurd von Bülow Seite 155
    B. Tagungsbeiträge
    "Naturschutzflächen-Torflagerstätten: Entwicklung des Hochmoorgrünlands in Niedersachsen"
    "Areas for nature conservation - Peat deposits: Development of raised-bog grassland in Lower Saxony"
    HACKER, E.: Bericht über die gemeinsame Fachtagung der Sektionen II, III und V, DGMT, und der Alfred-Toepfer Akademie für Naturschutz vom 16.-17.März 1999 in Schneverdingen über "Naturschutzflächen - Torflagerstätten: Entwicklung des Hochmoorgrünlands in Niedersachsen"
    Report on the Joint Workshop by the Sections I, II and III, DGMT, and the Alfred Toepfer Academy for Nature Protection, March, 16-17, 1999 at Schneverdingen " Nature reserve areas - peat deposits: Development of the bog grassland in Lower Saxony" Seite 161
    GÜNTHER, J.: Torfverwendung im europäischen Erwerbsgartenbau.
    Utilisation of peat in european horticulture Seite 165
    JOOSTEN, H. & TIMMERMANN, T.: Torf als nachwachsender Rohstoff
    Peat as a renewable resource Seite 171
    BLANKENBURG, J.: Leitbilder der Hochmoornutzung und die langfristige Nutzung von Hochmoorgrünland
    Aims of raised bog utilization and the long-term use of grassland on raised bog culture Seite 183
    PERSIEL, H.-W.: Hochmoorgrünland - Bestand, Leitbilder und Konzepte des Moorschutzes
    Grassland on top of raised bogs in Lower Saxony – inventory, models and outlines of peatland protection Seite 191
    SCHMATZLER, E.: Hochmoorgrünland in Niedersachsen - Bestand, Leitbilder und Konzepte des Moorschutzes-
    Grassland on top of raised bogs in Lower Saxony – inventory, models and outlines of peatland protection Seite 195
    ZACHARIAS, D.: Das Grünland der Hochmoorkomplexe Niedersachsens aus floristisch -vegetationskundlicher Sicht
    Grassland of high-moor complexes in Lower Saxony from the point of view of flora and vegetation Seite 205
    DIERSSEN, K. & HÖRMANN, G.: Bedeutung und Entwicklungsmöglichkeiten von Grünland auf vererdeten Hochmoortorfen - Perspektiven des Naturschutzes aus ökosystemarer Sicht
    Grassland on drained peat soils derived from bogs - importance and possibilities for the development in future – perspectives for nature conservation from the viewpoint of ecosystem research Seite 213
    ELSNER, U.: Das Klumpentorf-Verfahren - ein Abbauverfahren für landwirtschaftlich vorgenutzte Hochmoorflächen
    The Clod-Peat Method - a vertical excavation method for agriculturally used raised-bog areas Seite 225
    C. Mitteilungen
    STEFFENS, P.: Bericht über die Fachtagung "Klimaschutz durch Moorschutz?" der Alfred-Toepfer Akademie für Naturschutz vom 1.10. bis 11.6.1999 in Schneverdingen
    Report on the workshop "Climate protection by peatland protection?" realized by the Alfred Toepfer Academy for Nature protection at Schneverdingen, June 10 - 11, Seite 231
    HACKER, E.: Bericht über die Jahreshauptversammlung der DGMT vom 22.-24.6. 1999 in Schleswig "Niedermoore in Bayern, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein"
    Report on the General Meeting of DGMT, June, 22 – 24, 1999 at Schleswig, Germany, "Fens in Bavaria, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Lower Saxony, Schleswig-Holstein" Seite 235
    KLÖCKING, R. & HELBIG, B.: Bericht über die Arbeitstagung der Sektion IV der DGMT am 7. und 8. Oktober 1999 in Bad Elster Seite 239
    D. Moor- und Torfliteratur Literature on peat and peatland
    Hinweise auf Bücher zum Thema "Moor und Torf"

    Remarks upon some books on the theme "Peat and Peatland" Seite 245
    HECKER, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1998 mit Nachträgen für frühere Jahre
    Publications on "Peat and Peatland" from German language area in 1998 with additions for earlier years Seite 259

  • TELMA 30 - 12,50 € für Mitgl. + Porto; 25,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 30 (Ausgabe 2000)
    A. Aufsätze / Papers
    MATTHEWS, A.: Palynologische Untersuchungen zur Vegetationsentwicklung im Mittelelbegebiet
    Palynological investigations of vegetation history from the middle course of the river Elbe
    PRECKER, A.: Das NSG "Ribnitzer Großes Moor" - Restitution und Tourismus in einem norddeutschen, komplexen Moorökosystem
    The nature reserve "Ribnitzer Großes Moor" - Restitution and tourism in a complex mire ecosystem of northern Germany, FRG
    LÜTTIG, G:: Torf und Torfpräparate in Tiermedizin und Tierernährung
    Peat and peat preparations in veterinary medicine and nutrition
    B. Tagungsberichte / Workshop-Papers
    "Niedermoore in Bayern, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein"
    "Fens in Bavaria, Brandenburg, Mecklenburg-Pomerania, Lower Saxony, Schleswig-Holstein"
    WEID, R.: Moorschutz in Oberbayern aus Sicht der höheren Naturschutzbehörde
    Conservation of mires in Upper Bavaria by the nature conservation authority
    SLIVA, J., KUHN, G. & SCHLEIFER, H.-J.: Zustandserfassung, Bewertungsrahmen und Handlungsschwerpunkte für das Bayerische Moorentwicklungskonzept (BMEK)
    Ascertainment of status, evaluation framework and action emphases for the Bavarian mire development concept (BMEK)
    SLIVA, J., SPIEGELBERGER, T. & BUCHARDT, M.: Renaturierung von Feuchtgebieten Bayerns - erste Ergebnisse einer Umfrage (Kurzmitteilung)
    Restoration of wetlands in Bavaria - first results of the inquiry
    HOFFMANN, H., KANTELHARDT, J. & SLIVA, J.: Ökonomische Auswirkungen von Landnutzungskonzepten in Niedermoorgebieten am Beispiel es Donaurieds
    Economic effects of landuse concepts in fen areas regarding the example of the "Donausried"
    SCHULTZ-STERNBERG, R., ZEITZ, J., LANDGRAF, L., HOFFMANN, E., LEHRKAMP, H., LUTHARDT, V. & KÜHN, D.: Niedermoore in Brandenburg
    Fens in Brandenburg
    BERG, E., JESCHKE, L., RATZKE, U. & THIEL, W.: Das Moorschutzkonzept Mecklenburg-Vorpommern
    The mire protection concept in Mecklenburg-Pomerania
    BLANKENBURG, J., CASPERS, G. & SCHMATZLER, E.: Moore in Niedersachsen unter besonderer Berücksichtigung der Niedermoore - Verbreitung, Zustand und Bedeutung
    Peatlands in Lower Saxony with special consideration of fens - area, situation and importance
    DREWS, H., JACOBSEN, J., TREPEL, M. & WOLTERS, K.: Moore in Schleswig-Holstein unter besonderer Berücksichtigung der Niedermoore - Verbreitung, Zustand und Bedeutung
    Peatlans in Schleswig-Holstein with special consideration of fens - area, situation and importance
    C. Mittelungen / Brief Communications
    JACOBSEN, J & LEINER, U.: Bericht über das Niedermoor-Exkursion A "Eider-Treene-Sorge-Gebiet" und "Oberes Eidertal bei Flintbek"
    Report on the Fen-Excursion A "Eider-Treene-Sorge-Area" and "Oberes Eidertal at Flintbek"

    LÜTTIG, G.: BAD KISSINGEN - Oktober 1999 (Bericht über das Moortherapie-Symposium der IPS und der DGMT-Sektion VI)
    HÖPER, H.: Arbeitstreffen der International Peat Society und der International Mire Conservation Group in Freising vom 27. bis 28. November 1999
    STEFFENS, P & JESCHKE, L.: Bericht über die Arbeitstagung der Sektionen I, III und V der DGMT und des Naturparks Saar-Hunsrück vom 26.-28.Mai 2000 im Hunsrückhaus am Erbeskopf
    CASPERS, G.: Bericht über den 11. Internationalen Torfkongreß vom 6.-12. August 2000 Quebec, Kanada
    Ehrung Dr. Jens-Dieter Becker-Platen
    D. Moor- und Torfliteratur
    Hinweise auf Bücher zum Thema "Moor und Torf"

    HACKER, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1999 mit den Nachträgen für frühere Jahre

Bei der Bestellung von mehr als 5 Bänden wird Band 2 kostenlos zugegeben!

Für die Bestellung und Versendung von mehr als zwei kopierten Veröffentlichungen / Artikeln der Telma erhebt die DGMT eine pauschale Bearbeitungs- und Versandgebühr von 5,00 EUR je Artikel.

Eine komplette TELMA-Reihe kostet für Mitglieder 150,00 EURO.

Telma- Bände zu beziehen über die Geschäftsstelle oder über Kontakt beim Webmaster:

Deutsche Gesellschaft für Moor- und Torfkunde DGMT e.V.
Alfred-Benz-Haus Stilleweg 2, 30655 Hannover
Postbank Hannover, Kto. 303 200 301, BLZ: 250 100 30

nach oben