Publikationen TELMA Teil 2 Nr. 11 bis 20

Klicken Sie bitte einfach auf die Titelleiste des gewünschten Jahrgangs und Sie können das Inhaltsverzeichnis einsehen.

Zum Schließen des geöffneten Jahrgangs bitte auch einfach auf die Titelleiste klicken.

  • TELMA 11 - leider vergriffenOpen or Close

    TELMA 11 (Jahrgang 1981)
    BADEN, W.: ERKKI KIVINEN Seite 13
    LÜTTIG, G.: WOLFGANG FLAIG Seite 15
    A. Aufsätze
    HÖLZER, A. & SCHLOSS, S.: Paläoökologische Studien an der Hornisgrinde (Nordschwarzwald) auf der Grundlage von chemischer Analyse, Pollen- und Großrestuntersuchung Seite 17
    SCHMEIDL, H.: Die Vegetations- und Waldentwicklung im Bayerischen Wald, Böhmerwald und südlichen Oberpfälzer Wald Seite 31
    MELIDONIS, N. G.: Beitrag zur Kenntnis der Torflagerstätte von Philippi (Ostmazedonien) Seite 41
    VERRY, E.S.: Hydrologie nicht entwässerter Moore in den Lake States, U.S.A. Seite 65
    DIECK, A.: Operative Entfernung des Gaumenzäpfchens (Uvula-Excision) bei einer neolithischen westfälischen Moorleiche und ihren vor- bis frühgeschichtlichen und völkerkundlichen Gegenstücken Seite 85
    BJARNASON, J., NGUYEN-HUU, U. & OELERT, H. H.: Zur Verflüssigung von Torf in wässrigen Reaktionslösungen unter Druck Seite 97
    RICHARD, K.-H.: Bemerkungen zu Höhepunkten, Irrwegen und Wunschbildern der Torfgewinnung und Torfverwertung Seite 111
    STRUNZ, H.: Die frühere forstliche Nutzung und der Naturschutz der Moore im Nationalpark Bayerischer Wald Seite 125
    BRIEMLE, G.: Formen der Verbuschung und Sekundärbewaldung auf gestörten Mooren Südwestdeutschlands Seite 135
    NIEDERMAYER, H.: Begründung von Waldbeständen auf Moor im Raum Weiden , nördliche Oberpfalz Seite 149
    ZIECHMANN, W.: Über Eigenschaften, Aufbau und Bedeutung der Huminstoffe Seite 159
    FUCHSMAN, C. H.: Die Bedeutung der Monographie "Die Huminsäuren" von SVEN ODEN aus dem Jahre 1919 für die moderne Huminsäureforschung Seite 177
    DIETZE, G.: Beobachtungen zur Neubildung von Hochmoor-Pflanzengemeinschaften im Altwarmbüchener Moor (LK Hannover) Seite 189
    KUNTZE, H. & EGGELSMANN, R.: Zur Schutzfähigkeit norwestdeutscher Moore Seite 197
    MOLEN, W.H.v.d.: Über die Breite hydrologischer Schutzzonen um Naturschutzgebiete in Mooren Seite 213
    ROCHUS, W.: Die Wirkung von per os verabfolgter Moorsuspension auf den Stoffwechsel beim Schwein Seite 221
    B. Mitteilungen
    GRUMPELT, H.: Bericht über den 6. Internationalen Torfkongreß vom 18.-23. August 1980 in Duluth/Minnesota, U.S.A. Seite 229
    KUNTZE, H.: Internationales Symposium über "Moore unter dem Meeresspiegel" Seite 237
    SCHMATZLER, E.: Ergänzende und abschließende Untersuchungen von niedersächsischen Hochmooren zur Beurteilung ihrer Schutzwürdigkeit Seite 241
    SCHMEIDL, H.: KARL RUDOLPH zum Gedächtnis anläßlich seines 100. Geburtstages Seite 247
    SCHMEIDL, H.: Neue Mooruntersuchungen in Südböhmen Seite 251
    SCHNEIDER, S.: 1 Jahr Torfmuseum und 125 Jahre Torfindustrie in Neustadt am Rübenberge, Landkreis Hannover Seite 255
    Mitgliederverzeichnis der DGMT, Stand 1. September 1981 Seite 265
    C. Moor- und Torfliteratur
    SCHNEIDER, R.: Veröffentlichungen aus der Bundesrepublik Deutschland zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1980 mit Nachträgen früherer Jahre Seite 273
    Buchbesprechungen Seite 303

  • TELMA 12 - 5,00 € für Mitgl. + Porto; 21,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 12 (Jahrgang 1982)
    A. Aufsätze
    JERZ, H.: Das südliche Allgäu - ein geologischer Überblick Seite 13
    TÜXEN, J.: Offene Probleme in der Moorforschung und Moornutzung Seite 21
    HÖLZER, A.: Beziehungen zwischen chemischen Parametern des Moorwassers und Pflanzen in den Biberkessel-Mooren an der Hornisgrinde (Nordschwarzwald) Seite 37
    SCHWAAR, J.: Kalteiszeitliche Vegetationsstrukturen im Bereich der mittelpaläolithischen Fundstelle Salzgitter-Lebenstedt Seite 47
    GERKEN, B.: Probeflächenuntersuchungen in Mooren des Oberschwäbischen Alpenvorlandes - Ein Beitrag zur Kenntnis wirbelloser Leitarten südwestdeutscher Moore Seite 67
    MEINEKE, J.-U.: Einige Aspekte des Moor-Biotopschutzes für Schmetterlinge am Beispiel moorbewohnender Großschmetterlingsarten in Südwestdeutschland Seite 85
    STERNBERG, K.: Libellenfauna (Odonata) in Hochmooren des Südschwarzwaldes Seite 99
    FALKENBERG, H.: Kritische Bemerkungen zum Niedersächsischen Moorschutzprogramm aus Sicht der Torfindustrie Seite 113
    GRUMPELT, H. & PETERS, W.: Torfvergasung, Torfverkokung - Moderne energiesparende Technologie für Trocknung, Brikettierung, Vergasung und Verkokung von Torf Seite 119
    KUNTZE, H. & BARTELS, R.: Bunkerdetiefkultur auf einem industriell teilabgetorften Hochmoor (Leegmoorkultivierung) Seite 135
    WÖLFL, M.: Landwirtschaftliche Nutzung von Moorflächen im Grenzbereich zwischen Ökonomie und Ökologie Seite 147
    ZEHENDNER, M.: Forstwirtschaft und Moore? Seite 155
    ROCHUS, W.: Die Mobilisierung von Nährstoffen aus Bodenmineralien durch Torf-Huminsäuren Seite 161
    ROCHUS, W.: Aminosäuren-Muster von Huminsäuren unterschiedlicher Teilchengröße aus einem Niedermoor-Torf (Eine Studie zur Charakterisierung von Huminsäuren) Seite 175
    EGGELSMANN, R.: Anmerkungen zur Berechnungsmethode der Breite hydrologischer Schutzzonen im Moor (van der MOLEN, TELMA 11, 1981) Seite 183
    EGGELSMANN, R. & KLOSE, E.: Regenerationsversuch auf industriell abgetorftem Hochmoor im Lichtenmoor.- Erste hydrologische Ergebnisse Seite 189
    KREBS, D.: Das Niedersächsische Naturschutz gesetzt und das Moorschutzprogramm Auwirkungen auf den Torfabbau Seite 207
    SCHOUWENAARS, J.: Maßnahmen im Wasserhaushalt der niederländischen Hochmoorreste- Zur Kenntnis der Anforderungenfür eine Hochmoorregeneration Seite 219
    STEINER, G. M.: Der Österreichische Moorschutzkatalog Seite 235
    STÖBER, U.: Neydhartinger Moortränke gegen Verbiß- und Schälschäden Seite 243
    B. Mitteilungen
    BADEN, W.: Von der "Neizeitlichen Moorkultur" vor einem halben Jahrhundert zur "Moor- und Torfkunde" heute Seite 247
    GÖTTLICH, Kh. & HORNBURG, P.: Ein Zeuge wärmezeitlicher Moore in Adventdalen auf Spitzbergen (Svalbard-Archipel) Seite 253
    GRÜNIG, A. & VETTERLI, L.: Das Hochmoorinventar der Schweiz Seite 261
    HACKER, E.: Die Moore in der Region Vechta, Aspekte der Nutzung und des Schutzes: ein "humooriges" Protokoll! Seite 263
    Ehrungen Seite 266
    C. Moor- und Torfliteratur
    Hinweise auf Bücher zum Thema "Moor und Torf" Seite 267
    SCHNEIDER, R.: Veröffentlichungen aus der Bundesrepublik Deutschland zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1981 mit Nachträgen für frühere Jahre Seite 277

  • TELMA 13 - leider vergriffenOpen or Close

    TELMA 13 (Jahrgang 1983)
    SCHNEIDER, S.: FRITZ THEODOR OVERBECK 1898 - 1983 Seite 11
    BRIEMLE, G.: KARLHANS GÖTTLICH Seite 15
    A. Aufsätze
    CHRISTIANIS, K.: Ein Torf erzählt die Geschichte seines Moores (Philippi, Griechisch-Ostmazedonien) Seite 19
    DELORME, A., LEUSCHNER, H.H:, TÜXEN, J. & HÖFLE, H.: Der subatlantische Torfeichen-Horizont "Sieden", erneut belegt im Toten Meer am Steinhuder Meer Seite 33
    IRSSLINGER, W.: Das Schwenninger Moor in der östlich des Schwarzwaldes gelegenen Baar Seite 53
    SCHWAAR, J.: Wasserpflanzengesellschaften und Moore in Uruquay Seite 73
    BUCHWALD, R.: Kalkquellmoore und Kalkquellsümpfe als Lebensraum gefährdeter Libellenarten im westlichen Bodenseeraum Seite 91
    DIECK, A.: Jungsteinzeitliche bis mittelalterliche Brenntorfgewinnung- Materialien und Deutungsversuche Seite 99
    GRUMPELT, H.: Veredelung von Torf für nichtgärtnerische Anwendungen im In- und Ausland Seite 127
    KUNTZE, H.: Probleme bei der modernen landwirtschaftlichen Moornutzung Seite 137
    TOTH, A.: Die Nutzung und der Schutz der ungarischen Moore Seite 153
    DAWID, W.: Zur Mikroflora der Hochmoore im Hohen Venn (Belgien) unter besonderer Berücksichtigung der Myxobakterien Seite 161
    KALCHER, K., KOSMUS, W. & PIETSCH, R.: Untersuchungen zur vertikalen Verteilung der toxischen Spurenelemente Blei und Cadmium innerhalb eines Hochmoores Seite 173
    KÜSTERS, E.: Die Mikroflora von Hochmooren - Einführung und Überblick Seite 185
    PRUCHA, J.: Mikrobiologisch-hygienische Untersuchung an Mooren für balneologische Zwecke Seite 191
    THÖNES, S. & RUDOLPH, Hj.: Untersuchung der freien Aminosäuren und des N-Gehaltes von Sphagnum magellanicum BRID. Seite 201
    AKKERMANN, R.: Abbau bestehender Konflikte zwischen Moorschutz und Moornutzung Seite 211
    DIERSSEN, K.: Ziele und Grenzen des Naturschutzes von Moor-Ökosystemen Seite 223
    EIGNER, J. & BREITSCHNEIDER, A.: Zielsetzungen und Stand des Moorschutzes in Schleswig-Holstein Seite 239
    LÜDERWALDT, D.: Stand des Moorschutzes in Niedersachsen Seite 251
    NICK, K.-J.: Die Renaturierung des "Leegmoores" im Timpemoor westlich Esterwegen im Landkreis Emsland - Ein Pilotprojekt für die Regeneration eines Moores nach industriellen Schwarztorfabbau Seite 259
    BECKER-PLATEN, J.-D.: Probleme bei der Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben zwischen Naturschutz und Nutzung am Beispiel der Lagerstätten in Niedersachsen Seite 271
    LOOK, E.-R. & DORN, M.: Einbringung des Rohstoffes Torf in Raumordnung und Landesplanung Seite 279
    LÜTTIG, G.: Die Aufgaben der Deutschen Gesellschaft für Moor- und Torfkunde (Zusammenfassende Bemerkungen) Seite 287
    B. Mitteilungen
    HÖLZER, A.: Bericht über die zweite Arbeitstagung der Sektion V (Naturschutz und Raumordnung) der DGMT vom 8. Bis 10. September in Karlsruhe zum Thema "Moore im Nördlichen Schwarzwald" Seite 297
    RUDOLPH, Hj.: Das Hochmoor - Biologie eines Extremstandortes. Report über ein Symposium im Biologiezentrum des Christian-Albrechts-Universität Kiel Seite 299
    C. Moor- und Torfliteratur
    Hinweise auf Bücher zum Thema "Moor und Torf" Seite 303
    SCHNEIDER, R.: Veröffentlichungen aus der Bundesrepublik Deutschland zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1982 mit Nachträgen für frühere Jahre Seite 313

  • TELMA 14 - leider vergriffenOpen or Close

    TELMA 14 (Jahrgang 1984)
    A. Aufsätze
    HACKER, E.: SIEGFRIED SCHNEIDER 1905 - 1984 Seite 13
    DIECK, A.: Moorfunde bezeugen den Gebrauch der Schraube schon für die Jungsteinzeit Seite 23
    EGGELSMANN, R.: Über Grundwasserzufluß und Abfluß-Retention von Hochmooren Seite 41
    GROSSE-BRAUKMANN, G., STREITZ, B., LEBONG, U. & ADER, G.: Das Rote Wasser; Pflanzendecke, Entwicklungsgeschichte und Naturschutz eines kleinen Tales im Odenwald Seite 57
    KLINGER, P.U.: Einige Bemerkungen zu Lebermoosfunden bei stratigraphischen Torfuntersuchungen und zur Aufbereitung von Torfproben Seite 81
    SCHWAAR, J.: Torfbildende subfossile Pflanzengesellschaften im Wilden Moor bei Sellstedt, Krs. Cuxhaven Seite 89
    TÜXEN, J.: Definition wesentlicher Begriffe in der Moor- und Torfkunde - Im Gedenken an SIEGFRIED SCHNEIDER Seite 101
    ZUREK, S.: Verteilung und Charakter europäischer Moore Seite 113
    HANSEMANN, J.: Die historische Entwicklung des Torfabbaues im Toten Moor bei Neustadt am Rübenberge, Landkreis Hannover Seite 127
    MEYER, H.: Zur Geschichte des Moorgutes Sedelsberg von 1912 bis 1951 Seite 145
    RICHARD, K.-H.: Technologie-Transfer in der Torfindustrie im Laufe der Jahrhunderte Seite 163
    LAFORCE, W.: Die Geschichte des Torfabbaues und der Torfnutzung im Fichtelgebirge unter besonderer Berücksichtigung der Waldgeschichte Seite 181
    KALCHER, K. & PIETSCH, R.: Vergleichende Untersuchungen über den Gehalt an Aminosäuren und Spurenelemente in fünf österreichischen Torfen Seite 203
    HÖLZER, A.: Regeneration, Renaturierung, Wiedervernässung: neue Probleme und Maßnahmen für den Moorschutz? Seite 217
    KASTL, S.: Die Erhaltung der Sollingmoore - Zielvorstellungen und Maßnahmen am Beispiel des Mecklenbruchs Seite 221
    MURMANN-KRISTEN, L.: Die Vegetation und ihre Schäden im Naturschutzgebiet "Schliffkopf" Seite 247
    LÜTTIG, G.: Die balneologische Nutzung der Torflagerstätten in der Bundesrepublik Deutschland im Blickwinkel von Naturhaushalt und Volkswirtschaft Seite 259
    B. Mitteilungen
    BRIEMLE, G.: Bericht über die 10. Arbeittagung der Sektion I (Geowissenschaften) der DGTM vom 25. bis 27.7.1984 in Neuchatel, Schweiz, zum Thema "Die Moore vom westschweizer Jura bis zum Großen Moos im Mittelland" Seite 271
    HÖLZER, A.: Bericht über die dritte Arbeitstagung der Sektion V (Naturschutz und Raumordnung) der DGMT am 7. Und 8. Juli 1984 in Höxter zum Thema "Moore des Solling" Seite 275
    KUNTZE, H. & RICHARD, K.-H.: Bericht über den 7. Internationalen Torfkongreß vom 18.-23.Juni 1984 in Dublin, Irland
    KÜSTER, E.: Bericht über die zweite Arbeitstagung der Sektion IV (Chemie, Physik und Biologie) der DGM;T am 1. Juni 1984 in Bad Schwalbach zum Thema "Chemische, physikalische und biologische Aspekte bei der Beurteilung von Mooren für balneologische Anwendungen" Seite 281
    Ehrungen Seite 283
    C. Moor- und Torfliteratur
    SCHNEIDER, R.: Veröffentlichungen aus der Bundesrepublik Deutschland zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1983 mit Nachträgen für frühere Jahre Seite 285
    Hinweise auf Bücher zum Thema "Moor und Torf" Seite 305

  • TELMA 15 - leider vergriffenOpen or Close

    TELMA 15 (Jahrgang 1985)
    LÜTTIG, G.: LEO HEIKURAINEN 1920 - 1985 Seite 13
    BADEN, W.: ERKKI KIVINEN 1903 - 1985 Seite 15
    LÜTTIG, G.: RENATE SCHNEIDER Seite 19
    LÜTTIG, G.: KARL-HINRICH RICHARD Seite 23
    RICHARD, K.-H.: Erwiderung auf die Überreichung der C.A. WEBER-Medaille Seite 27
    A. Aufsätze
    BUTTLER, A., BUECHE, M., CORNALI, PH. & GOBAT, J.-M.: Historischer und ökologischer Überblick über das Südostufer des Neuenburger Sees Seite 31
    GÖTTLICH, Kh.: Über Moore und Moorforschung in Neuseeland Seite 43
    ZHOU KUNSHU: Vorläufige Untersuchung über die Bildung der Moore im Holozän im nördlichen China Seite 57
    INGRAM, H.A.P., FOJT, W. & SMART, P.J.: Die Durchlässigkeitsmerkmale des Niedermoortorfes im Upton Fen Seite 67
    MEINEKE, J.-U.: Die Situation moorgebundener Groß-Schmetterlingsarten in Nordrhein-Westfalen Seite 75
    DIECK, A.: Heulpfeile aus Mooren und mineralischen Böden in Europa seit dem Neolithikum bis zu Spätmittelalter und ihre völkerkundlichen Gegenstücke Seite 101
    RICHARD, K.-H.: Vom Handwerkszeug zur Maschine, dargestellt am Beispiel des Torfstechens Seite 123
    WEGENER, A.: Die Besiedlung der nordwestdeutschen Hochmoore Seite 151
    NAUKE, W.: Steroide in torfbildenden Pflanzen und Torfen Seite 173
    BRIEMLE, G.: Vegetations- und Standortentwicklung auf Niedermoor unter dem Einfluß verschiedener Pflegemaßnahmen. Erste Tendenzen nach 5 Jahren Seite 197
    NICK, K.-J.: Noch einmal: Regeneration, Renaturierung, Wiedervernässung. Bemerkungen zu den A.HÖLZER aufgeworfenen Problemen für den Moorschutz Seite 223
    WYLER, M.: Zur Verwendung von Luftbildern bei der Kartierung von Trittschäden in einem Moorsystem Seite 227
    SCHNEEKLOTH, H.: Moor in der Humanmedizin und Moornaturschutz - ein Plädoyer zur Kooperation Seite 237
    SCHUCH, M.: Natürliche elektrische Spannungen im Boden, im Torf und an der menschlichen Haut beim Moorbad Seite 245
    STÖBER, O.: Heilmoor-Balneologie (Ein Diskussionsbeitrag aus der Praxis für die Praxis) Seite 251
    B. Mitteilungen
    FLAIG, W.: Bericht über das "Symposium '85" - eine technische und wissenschaftliche Tagung über Torf und Moore vom 16.-20. Juni 1985 in Riviere-du-Loup, Quebec, Kanada Seite 265
    GUMPELT, H.: Kurzbericht über das IPS-Symposium "Torf und Umwelt '85" vom 17.-20. September 1985 in Jönköping, Schweden Seite 269
    C. Moor- und Torfliteratur
    SCHNEIDER, R.: Veröffentlichungen aus der Bundesrepublik Deutschland zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1984 mit Nachträgen für frühere Jahre Seite 273
    SCHNEIDER, R.: Hinweise auf Bücher zum Thema "Moor und Torf" Seite 295

  • TELMA 16 - leider vergriffenOpen or Close

    TELMA 16 (Jahrgang 1986)
    A. Aufsätze
    SCHUCH, M.: Die Moorvorkommen Bayerns und ihr derzeitiger Zustand Seite 11
    FÄH, J.: Erste Ergebnisse der Untersuchung zur Entwicklung eines Hangmoores im Toggenburg (Kanton St. Gallen) Seite 23
    BRAUN, W.: Vegetationskundliche Beobachtungen an den Renaturierungsversuchen im Torfabbaugebiet der Kendelmühlfilze Seite 31
    KRAUSE-RABE, S.: Ökologische Interpretation einer Landsat-2-Szene des moorreichen County Mayo, Irland Seite 45
    LEUSCHNER, H. H., DELORME, A., TÜXEN, J. & HÖFLE, H.-Chr.: Über Eichenwaldhorizonte in küstennahen Mooren Ostfrieslands Seite 61
    RÖSCH, M.: Zwei Moore im westlichen Bodenseegebiet als Zeugen prähistorischer Landschaftsveränderung Seite 83
    ZETTELMEYER, W.: Populationsökologische Untersuchungen an der Kleinlibelle Lestes sponsa HANS. In einem Moorgebiet der Egge, Nordrhein-Westfalen - Ein Beitrag zur Bestandsdokumentation im Hinblick auf eine geplante Wiedervernässung Seite 113
    DIECK, A.: Der Stand der europäischen Moorleichenforschung im Jahr 1986 sowie Materialvorlage von anthropologischen und medizinischen Sonderbefunden Seite 131
    JOOSTEN, H.: Moore und historische Archive: Ein Vergleich von Daten aus natürlichen und kulturellen Gedächtnissen Seite 159
    GÜNTHER, J. & SCHMILEWSKI, G.: Der heutige Stand der Moornutzung und Torfverwendung in der Bundesrepublik Deutschland und zukünftige Perspektiven der deutschen Torfwirtschaft Seite 169
    RICHARD, K.-H.: Torfmull in der menschlichen Hygiene Seite 181
    BADEN, W.: Hanf auf Niedermoor- und niedermoorartigen Anmoorböden - auch eine agrarpolitische und agrarwirtschaftliche Alternative? Seite 201
    WÖLFL, M.: Entspricht die Verbesserung von Grünlandnutzung auf Niedermoor heute noch den ökologischen Zielsetzungen Seite 217
    FISCHER, P.: Möglichkeiten und Grenzen für den Ersatz von Torf im Gartenbau und zur Bodenverbesserung Seite 221
    KÜSTER, E.: Mikroorganismen im Moor Seite 235
    ZEICHMANN, W.: Modell und Realität bei Huminstoffen Seite 245
    ILNICKI, P.: Ökologische Meliorationen in Mooren Polens Seite 259
    PFADENHAUER, J.: Konzept zur Moorrenaturierung im Süddeutschen Alpenvorland: Ziele, Verfahrensweisen, offen Fragen Seite 269
    RÖDEL, D.: Wiedervernässung der Moore "Großer Rohrpfuhl" und "Teufelsbruch" in Berlin-Spandau Seite 279
    ZANDER, J.: Voraussetzungen und Ziele eines Moor-Regenerationsversuchs in den Koller- und Hochrunstfilzen bei Raubling (Lkr. Rosenheim) Seite 291
    GIPP, W.: Geschichte der Moor- und Torfnutzung in Bayern Seite 305
    B. Mitteilungen
    BRANDE, A.: Stratigraphie und Genese Berliner Kleinmoore Seite 319
    Mitgliederverzeichnis der DGMT, Stand 1. Dezember 1986 Seite 323
    GIPP, W. & SCHUCH, M.: Bericht über die gemeinsame Arbeitstagung der Sektion II (Torfgewinnung u. -Verwertung) und Sektion III (Landwirtschaft, Forstwirtschaft u. Gartenbau) der DGMT vom 28.-30.4.86 in Rohrdorf bei Rosenheim/Oberbayern Seite 333
    HÖLZER, A. & GROSSE-BRAUKMANN, G.: Bericht über die gemeinsame Arbeitstagung der Sektion I (Geowissenschaften) und der Sektion V (Naturschutz und Raumordnung) der DGMT, 5.-7. September 1986 in Schneverdingen zum Thema "Kleinsthochmoore" Seite 337
    KÜSTER, E.: Bericht über die vierte Arbeitstagung der Sektion IV (Chemie, Physik, Biologie) der DGMT vom 7.-8. Oktober 1986 in Meppen zum Thema "Renaturierung oder Rekultivierung von abgetorften Flächen aus chemisch und biologischer Sicht" Seite 343
    SCNEIDER, R.: Bericht über das Symposium "Soziale und wirtschaftliche Auswirkungen der industriellen und forswirtschaftlichen Nutzung der Moore" in Oulu, Finnland, vom 9.-13. Juni 1986 Seite 345
    Ehrungen Seite 348
    C. Moor- und Torfliteratur
    SCHNEIDER, R.: Veröffentlichungen aus der Bundesrepublik Deutschland zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1985 mit Nachträgen für frühere Jahre Seite 349
    SCHNEIDER, R.: Hinweise auf Bücher zum Thema "Moor und Torf" Seite 375

  • TELMA 17 - 5,00 € für Mitgl. + Porto; 21,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 17 (Jahrgang 1987)
    A. Aufsätze
    RIMPEL, K.: Geologische Untersuchungen an Mooren des Fichtelgebirges, Nordostbayern Seite 11
    GÖTTLICH, Kh.: Über das Moorkataster von Südtirol im Rahmen eines Gesamtinventars der Feuchtgebiete Seite 29
    KUNTZE, H.: Prozesse der Bodenentwicklung auf Sandmischkulturen Seite 41
    BLANKENBURG, J. & KUNTZE, H.: Moorkundlich-hydrologische Voraussetzungen der Wiedervernässung von Hochmooren Seite 51
    EGGELSMANN, R.: Ökotechnische Aspekte der Hochmoor-Regeneration Seite 59
    SCHÄFER, W., DAVID, K. & KUNTZE, H.: Modellversuche zur Grabenabdichtung im Sanduntergrund wiederzuvernässender Hochmoore Seite 95
    DIECK, A.: Das Moorheiligtum von Bentheim aus der Jüngeren Bronzezeit Seite 109
    BEHRENDT, G. & HACKER, E.: Bericht über die Fact Finding Mission Indonesien 1986 zur "Nutzung von Torfvorkommen" Seite 129
    GRUMPELT, H.: Torf aus Brasilien - Eine neue Energiequelle für Südamerika? Seite 151
    RICHARD, K.-H.: Gewinnung von Brenntorfen mit Schlitzmaschinen Seite 179
    TEICHER, K., FISCHER, P., BARTELS, W. & GÜNTHER, J.: Haupt- und Spurennährstoffe in Hochmoortorfen und die physikalischen Eigenschaften dieser Torfe Seite 199
    PIETSCH, R.: Proteinuntersuchungen in einem österreichischen Niedermoortorf Seite 213
    MÜLLER, K. & KAZDA, J.: Zum Vorkommen von Mycobakterien in der Sphagnum-Vegetation der Paramo-Moore Südkolumbiens Seite 221
    UNTIEDT-SIMON, E. & MÜLLER, K.: Untersuchung der Basidiomyceten eines sphagnumreichen Moores Nordwest - Deutschlands Seite 231
    BRÜLLER, W. EICHLER, I. & STEHLIK, A.: Zur Hyaluronidase-Hemmung durch Moorbäder Seite 263
    SCHOLZ, A.: Fünfzehn Jahre Nationalkomitee der DDR in der Internationalen Moor- und Torfgesellschaft Seite 287
    B. Mitteilungen
    DIECK, A.: Phenolspiritus-Zucker-Verfahren zum Konservieren von Holz aus Mooren und vom Moorleichen Seite 295
    KLOSS, J.: Die Herstellung von Textilprodukten aus Torffasern Seite 299
    HÖLZER, A.: Kurzbericht über das Internationale Feuchtgebietssymposium Bad Wurzach vom 4.-6. Mai 1987 zum Thema "Ökologie, Gefährdung und Schutz von Feuchtgebieten - Am Beispiel oberschwäbischer Gewässer und Moore" Seite 303
    KUNTZE, H.: Bericht über das Internationale Moorsymposium "Bodenentwicklung auf Niedermoor und Konsequenzen für die landwirtschaftliche Nutzung" vom 25.-29.05.1987 in Eberswalde / DDR Seite 305
    HÖLZER, A.: Bericht über die gemeinsame Arbeitstagung der Sektion I (Geowissenschaften) und der Sektion V (Naturschutz und Raumordnung) der DGMT vom 3.-5. September 1987 in Bad Wurzach Seite 309
    Ehrungen Seite 312
    C. Moor- und Torfliteratur
    SCHNEIDER, R.: Hinweise auf Bücher zum Thema "Moor und Torf" Seite 313
    SCHNEIDER, R.: Veröffentlichungen aus der Bundesrepublik Deutschland zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1986 mit Nachträgen für frühere Jahre Seite 327

  • TELMA 18 - 5,00 € für Mitgl. + Porto; 21,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 18 (Jahrgang 1988)

    440. HACKER, E.: RENATE SCHNEIDER 1918 – 1988 - Die Ära SCHNEIDER ging zu Ende - -
    The End of the SCHNEIDER Era Seite 13
    441. ILNICKI, I.P.: DR.SIEGFRIED SCHNEIDER (1905-1984) und RENATE SCHNEIDER (1918-1988) - Freunde der polnischen Moorkunde –
    Friends of Polish Peat Science Seite 17
    442. LÜTTIG, G.: ALFRED DIECK - Ehrenmitglied der DGMT ALFRED DIECK –
    Honory Member of DGMT Seite 21
    443. LÜTTIG, G.: RUDOLF EGGELSMANN - Träger der C.A.WEBER – Medaille RUDOLF EGGELSMANN - Recipient of the C.A.WEBER Medal Seite 25
    444. DÖMSÖDI, J.:Über den Verlust von Mooren im Karpatenbecken
    Upon the Loss of Peatlands in the Karpaten Basin Seite 29
    445. LAFORCE, W.: Die Veränderung bayerischer Moore durch anthropogene Einflüsse - dargestellt am Beispiel des Weilheimer Mooses und der Moore am Hahnbühel
    Alteration of Bavarian Peatlands by Anthropogen Influences - Shown an the Example Weilheimer Moos and Peatlands Near Hahnbühel Seite 43
    446. KUNTZE, H.: Nährstoffdynamik der Niedermoore und Gewässereutrophierung
    Nutrient Dynamics of Fens and Water Eutrophication Seite 61
    447. LÜTTIG, G.: Die Torfbildung im telmatischen Bereich – Limnologeologische-lagerstättenkundliche Aspekte Peat
    Formation in the Telmatic Reed Belt - Aspects of Limnogeology and Economic Geology Seite 73
    448. SCHUCH, M.: Anthropogene Moorböden und einige Möglichkeiten ihrer Entwicklung unter besonderer Berücksichtigung bayerischer Verhältnisse
    Anthropogenic Bog Soils and Some Possibilities of Their Formation Process in Bavaria Seite 85
    449. BRANDE, A.: Das Bollenfenn in Berlin-Tegel
    The Mire 'Bollenfenn' in Berlin-Tegel Seite 95
    450. BÜCKING, W., REINHARDT, W. u. STEINLE, R.: Der Bannwald "Brunnenried" 1925-1988 - Untersuchungen zum Stoffhaushalt und zur Vegetationsentwicklung im Bannwald "Brunnenholzried" bei Bad Schussenried/Oberschwaben
    Ecochemical and Vegetation Studies in Peatland Forest Reserve "Brunnenholzried", Southwest Germany. Seite 137
    451. HÖLZER, A. u. HÖLZER, A.: Untersuchungen zur jüngeren Vegetations- und Siedlungsgeschichte in der Seemisse am Ruhestein (Nordschwarzwald) Research on the Later History of Vegetation and Settlement in the Seemisse/Ruhestein (Northern Black Forest, FRG). Seite 157
    452. KRISAI, R.: Die Feuchtvegetation des Talbodens im Inneren Fuschertal (Fuscher Rotmoos und Käfertalmoor) (Hohe Tauern, Salzburg, Österreich)
    Wetland Vegetation in the Inner Fusch Valley (Fuscher Rotmoos and Käfertalmoor) (Hohe Tauern, Salzburg, Austria Seite 175
    453. DIECK, A.: Vor- und frühgeschichtliche Fleischkonserven im Moor und der vermutete Nachweis als Nahrung bei Moorleichen
    Prehistoric Preserved Meat in Bogs and the Supposed Proof for Food in Bog Corpses Seite 193
    454. GRUMPELT, H.: Methangewinnung aus Mooren? - Eine kritische Stellungnahme zum Potential der Moore
    Methane Production from Peatlands? - A Critical Comment to the Potential of Peatlands Seite 227
    455. JESTER, W.: Vertikaler Abbau einer Torflagerstätte im Klumpentorf- Verfahren
    Vertical Excavation of a Peat Deposit by the Block-Peat Method Seite 251
    456. SCHMIDT, G.: Dämpfen von Torf aus Kulturflächen- Machbarkeit und Ergebnisse
    Steaming of Peat from Agricultural Areas - Possibilities and Results Seite 257
    457. GULDER, H.-J.: Standortserkundung und Waldbau auf Moorflächen im oberbayerischen Staatswald
    Forest Site Survey and Silviculture on Peatlands in the Upper Bavarian State Forests Seite 265
    458. GERKE, J.: Oberflächenaktive Eigenschaften der Reaktionsprodukte aus Hydrochinon-Huminstoff und dem kationischen Tensid Laurylpyridiniumchlorid sowie organischen Extrakten eines Humuspodsols
    Surface Activity of Synthetic Humic Substances after Reaction with the Cationic Surfactant Dodecylpyridine Chloride and of Organic Extracts of a Humic Podzol Seite 273
    459. LUDWIG, G. u. ZÖRKENDÖRFER, E.: Wanderschicht-Filteranlage zur Reinigung schwermetallhaltiger Prozeßwässer mit Schwarztorf-Granulat
    Travelling-Bed Filtration Plant for Purification of Heavy Metal-Bearing Process Water Using Dark Peat Granulate Seite 285
    460. BRAUN, W.: Schutz und Pflege von ökologisch besonders wertvollen Flächen in bayerischen Mooren
    Conservation and Management of Ecological Important Areas in Bavarian Bogs Seite 301
    461. BRIEMLE, G.: Erfolge und Mißerfolge bei der Pflege eines Feuchtbio tops - Anwendbarkeit ökologischer Wertzahlen
    Success and Failures in the Maintenance Works of a Wet- land - Applicability of Ecological Indicator Values
    462. TÜXEN, J.: Haben unsere Moore noch eine Zukunft? - Über die Regeneration von Mooren und das Niedersächsische Moorschutzprogram
    Is There a Future for Our Mires? - On the Regeneration of Mires and the Lower Saxonian Program for Mire Conseration Seite 333
    463. POHL, S. u. SPECHT, R.: Möglichkeiten der Wiederverwendung von abgebadeten Torfschlämmen für Gartenzwecke
    Possibilities of the Recycling of Used Medicinal Peats for Soil Melioration Seite 345
    464. OSTENDORP, W.: Nährstoffkreisläufe und Nährstoffakkumulation in Seeufer-Schilfröhrichten - Am Beispiel des Bodensee-Untersees
    Nutrient Cycles and Nutrient Deposition in Lakeside Reedbelts -Exemplified by Reeds of Lake Constance- Untersee Seite 351
    465. RÖSCH, M. u. OSTENDORP, W.: Pollenanalytische, torf- und sedi-mentpetrographische Untersuchungen an einem telmatischen Profil vom Bodensee-Ufer bei Gaienhofen
    Pollenanalytical, Peat- and Sedimentpetrographical Investigation of a Telmatic Profile from the Shore of Lake Constance Near Gaienhofen Seite 373
    466. SCHUCH, M.: Moorkultivierungen in früherer Zeit – Auswirkungen der Gesetzgebung in Bayern - Derzeitiger Zustand der Moore
    Peatland Cultivation in Earlier Times - Results of Legislation in Bavaria - The Actual Situation of Peatlands Seite 397
    467. OVERBECK, F.: Vom flachen Lande Niedersachsen und vom Er leben der Landschaft überhaupt
    On the Flatlands of Lower Saxony and on Landscape as an Experience Seite 405
    468. NAUCKE, W.: Bericht über die fünfte Arbeitstagung der Sektion IV (Chemie, Physik u. Biologie) der DGMT am 26.Februar 1988 in Göttin-gen zum Thema "Sorptionsmechanismen und -wirkung an Torf und Huminsäuren" Report on the Fifth Workshop of DGMT,
    Section IV (Chemistry, Physics and Biology), February, 26, 1988 at Göttingen "Mechanism of Sorption and Effect by Peat and Humic Acids Seite Seite 421
    469. HACKER, E.: Bericht über die gemeinsame Arbeitstagung der Sektlon II (Torf-Gewinnung und -Verwertung) und Sektion III (Landwirtschaft, Forstwirtschaft u. Gartenbau) der DGMT vom 13. - 16. Juni 1988 in Schlehdorf/Kochelsee, Oberbayern
    Report on the Joint Workshop of DGMT, Section II (Peat Winning and Utilization) and Section II (Agriculture, Forestry and Horticulture), June, 13-16, 1988, at Schlehdorf/ Kochelsee, Upper Bavaria Seite 425
    470. HACKER, E., GÜNTHER, J., KUNTZE, H. u. BURGHARDT, W.: Bericht über den 8.Internationalen Torfkongreß vom 14.-21.August, 1988 in Leningrad, UdSSR
    Report on the 8th International Peat Congress, August, 14-21. 1988 at Leningrad, USSR Seite 427
    471. TÜXEN, J.: Zur Gründung einer Moor- und Zentralbibliothek
    The Planned Central Library of Peat and Peatland Seite 437
    472. HACKER, E. & SCHNEIDER, R.t : Veröffentlichungen aus der Bundesrepublik Deutschland zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1987 mit Nachträgen für frühere Jahre
    Publications on "Peat and Peatland" from the Federal Repu blicof Germany in 1987 with Additions for Earlier Years Seite 441

  • TELMA 19 - 5,00 € für Mitgl. + Porto; 21,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 19, 1989

    473. HAGEN, D., CHRISTANIS, M. u. ULMANN, T.: Tiefenmessungen im "Ewigen Meer" bei Aurich, Ostfriesland. Neue Ergebnisse zur Geschichte des Hochmoorsees
    Soundings in the "Ewiges Meer" Near Aurich, Northwestern Germany. New Results About the History of a Peat-Origin Seite 9
    474. EGGELSMANN, R.: Wiedervernässung und Regeneration von Niedermoor
    Rewetting and Regeneration of Fen Seite 27
    475. LÜTTIG, G.: Hier irrten ALEXANDER VON HUMBOLDT und andere
    ALEXANDER VON HUMBOLDT and Others were Wrong Here Seite 43
    476. HÖLZER, A. u. HÖLZER, A.: Untersuchungen zur jüngeren Vegetations- und Siedlungsgeschichte im Seewadel (Hegau)
    Research on the Later History of Vegetation and Settlement in the Seewadel Near Singen (Hegau, FRG) Seite 57
    477. POSCHLOD, P. u. PFADENHAUER, J.: Regeneration vegetativer Sproßteilchen von Torfmoosen - Eine vergleichende Studie, an neun Sphagnum-Arten
    Regeneration of Vegetative Parts of Peat Mosses - A Comparative Study of Nine Sphagnum Species Seite 77
    478. SCHWAAR, J.: Moore in einem ariden Gebiet - Moorkundliche Untersuchungen am Lago Argentino
    Mires in Arid Zones - Peatland Studies in the Area of the Lago Argentino Seite 89
    479. REMMERS, W.: Die Verwendung organischer Sekundär-Rohstoffe - Neue Aufgaben für die Torf- und Humusforschung
    The Utilization of Organic Waste - New Tasks for Peat and Humus Research Seite 101
    480. KIRCHHOFF, M. u. RUDOLPH, Hj.: Schwermetallgehalte von Sphagnen aus verschiedenen Mooren Schleswig-Holsteins
    Heavy-Metal Contents of Sphagnum Species from Different Mires in Schleswig-Holstein, FRG Seite 113
    481. SCHMATZLER, E., LÜDERWALDT, D. u. MONTAG, A.: Die Umsetzung des Niedersächsischen Moorprogramms -Eine Antwort auf einen Beitrag von J.TÜXEN in TELMA 18 (1988): Haben unsere Moore noch eine Zukunft? - Über die Regeneration von Mooren und das Niedersächsische Moorschutzprogramm
    The Realization of the Lower Saxonian Program for Mire Conservation - A Reply to a Paper of J.TÜXEN in TELMA, Vol. 18 (1988): Is There a Future fot Our Mires? - On the Regeneration of Mires and the Lower Saxonian Program for MireConservation Seite 137
    482. ARBEITSKREIS "MOORNUTZUNG -LANDESPFLEGE": Hochmoor-Regeneration
    Raised-Bog Regeneration Seite 147
    483. LÜTTIG, G.: Gedanken zur Wirkung von "Moorbädern" aus menschheitsgeschichtlicher und psychologischer Sicht
    Thoughts on the Effects of Therapeutic Mud Baths from the Point of View of the History of Mankind and Psychology Seite 157
    484. WEBER, U.: Moorbad-Selbsterfahrung - Besuch eines Bauernbades in Philippi
    Peat Bath-Experiences Visitation of a Farmer Bath in Philippi Seite 165
    485. BOGENRIEDER, A., PRINZ, J. u. RÖCK, M.: Eine Hausmülldeponie im Moor. Auswirkungen einer Altlast - Ein Beispiel aus dem Südlichen Schwarzwald
    A Refuse Dump in the Mire. Consequences of Scrap Material Deposits - An Example of the Southern Black Forest, FRG Seite 171
    486. TÜXEN, J.: 5000jährige Gräben in einem ostfriesischen Hochmoor
    5000 Years Old Ditches in an East Frisian Raised Bog, FRG Seite 187
    487. LENZ, R.: Kurzbericht über das IPS-Symposium "Torftechnik für die Zukunft" vom 19.-21.Juni 1989 in Athlone, Irland
    Report on the IPS-Symposium "Peat Technology for the Future", June, 19-21, 1989 in Athlone, Ireland Seite 193
    488. HACKER, E.: Veröffentlichungen aus der Bundesrepublik Deutschland zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1988 mit Nachträgen für frühere Jahre Publications on
    "Peat and Peatland" from the Federal Republic of Germany in 1988 with Additions for Earlier Years. Seite 205

  • TELMA 20 - 5,00 € für Mitgl. + Porto; 21,00 € für Nichtmitgl. + PortoOpen or Close

    TELMA 20 (Ausgabe 1990)
    489. LÜTTIG, G.: HAJO HAYEN - Ehrenmitglied der DGMT HAJO HAYEN –
    Honory member of the DGMT Seite 11
    490. LÜTTIG, G.: GERHARD KAMPF - Ehrenmitglied der DGMT GERHARD KAMPF –
    Honory member of the DGMT Seite 15
    491. GÜNTHER, J.: FRANZ PENNINGSFELD - Träger der C.A. WEBER –Medaille FRANZ PENNINGSFELD –
    Recipient of the C.A.WEBER-Medal Seite 19
    492. KUNTZE, H.: 20 Jahre Deutsche Gesellschaft für Moor- und Torfkunde (DGMT) - 1970-1990. Dank an unseren scheidenden Vor¬sitzenden Prof.Dr.GERD LÜTTIG, Erlangen 20th
    anniversary of the DGMT - 1970-1990. Thanks to our reti¬ring chairman Prof.Dr.GERD LÜTTIG, Erlangen Seite 21
    493. HACKER, E.: Dank an unseren scheidenden Schatzmeister der Deutschen Gesellschaft für Moor- und Torfkunde (DGMT), Prof. Dr. HEINRICH SCHNEEKLOTH, Hannover
    Thanks to our retiring treasurer of the DGMT, Prof.Dr.HEINRICH SCHNEEKLOTH, Hannover Seite 25
    494. BRANDE, A., HOELZMANN, Ph. U. KLAWITTER, J.: Genese und Paläo-ökologie eines brandenburgischen Kesselmoores
    Genesis and Palaeoecology of a Brandenburgian kettle hole mire Seite 27
    495. EGGELSMANN, R. u. BLANKENBURG, J.: Zur Entwicklung der Heidemoore am Nordhümmling in Niedersachsen
    The development of the "Heidemoore" at the northrn Hümmling, Lower Saxony, FRG Seite 55
    496. GROSSE-BRAUCKMANN, G.: Moore und Torfe in der Bodenkunde: Neuere Aspekte
    Peatlands and peats in soil science: recent aspects Seite 79
    497. TÜXEN, J., BARTELS, W., BECKER, K., JANSEN, B., LANGNER, S. u. STREITZ, B.: Schichtaufbau und Entwicklungsgeschichte einiger Moore im niedersächsischen Flachland (Teil 1)
    Stratification and development of some mires in the Lower Saxonian Lowland, FRG (Part 1) Seite 97
    498. UTSCHICK, H.: Nachtfalter (Lepidoptera, Macroheterocera) als Bioindikatoren für Regenerationsprozesse in abgetorften Hochmooren
    Bioindication of regeneration dynamics of exploited raised bogs by nocturnal moth communities (Lepidoptera, Macrdheterocera) Seite 125
    499. WIEDENBEIN, F.W.: Das Rieseberger Moor (Landkr.Helmstedt, Nieder-sachsen), ein Niedermoor im Nutzungswandel
    The Rieseberg Fen (District Helmstedt, Lower Saxony, FRG), a fen in the changes of use Seite 143
    500. GÜNTHER, J.: Die Einsatzgebiete von TorfaktSeite ivkohle
    Fields of application of activated peat carbon 157
    501. RICHARD, K.-H.. Das Hydrotorf-Verfahren - eine historische Würdigung
    The hydropeat procedure - a historical appraisal Seite 165
    502. SCHNEEKLOTH, H.: Verfügbare Torfreserven in Niedersachsen im Jahre 1989
    Disposable peat reserves in Lower Saxony in the year 1989 Seite 181
    503. TÖBBEN, J.: Hammermühlen und Torfbrecher - Erfahrungen und Einsatzgebiete Hammer
    mills and peat breakers - Experiences and operational areas Seite 187
    504. HEINDL, S.: Die Bewirtschaftung des Donaumooses
    The management of the Donaumoos, Bavaria, FRG Seite 191
    505. HAERIG, R.: Der Einsatz von Substrat-Zuschlagstoffen bei der Kultur von Topfazaleen und Baumschul-Containerpflanzen
    The use of growing media-additives for the cultivation of pot azaleas and woody container plants Seite 197
    506. KUNTZE, H.: Die Rekultivierung gealterter Niedermoor-Schwarzkulturen im Hinblick auf Boden- und Gewässerschutz
    Recultivation of degraded fen soils with special view to soil and water protection Seite 211
    507. KUNTZE, H.-, BARTELS, R. u. SCHEFFER, B. : Zum Einfluß des pH-Wertes auf die Bodeneigenschaften Deutscher Hochmoorkulturen - Auswertung eines 60jährigen Dauerversuchs im Königsmoor, Niedersachsen (1927-1988)
    The influence of pH-value to soil properties of raised-bog cultivations - Interpretation of a 60 year field trial in Königsmoor, Lower Saxony, FRG (1927-1988) Seite 221
    508. PIETSCH, R. u. ULBING, A.: Zum Problem der Schwefelbestimmung im Torf
    The problem of sulphur determination of peat Seite 251
    509. EIGNER, J.: Probleme im Artenschutz für Pflanzen des Feuchtgrünlandes auf Niedermooren in Schleswig-Holstein Problems of plant
    protection on wet grassland in Schleswig - Holstein, FRG Seite 261
    510. MEYER, S.: Ein Verfahren zur Bewertung der Schutzwürdigkeit und Regenerationsfähigkeit nordwestdeutscher Hochmoore
    A method for assessment of worthiness and capability of Northwest German raised bogs for protection and regeneration Seite 273
    511. POSCHLOD, P. u. SCHRAG, H.: Regeneration vegetativer Teilchen von "Braunmoosen"
    Regeneration of vegetative parts of "brown mosses Seite 291
    512. PRECKER, A.: 40 Jahre Torfindustrie in der DDR (1949-1989) - ein Rückblick
    40 years of peat industry in the German Democratic Republic - A review Seite 301
    513. DIERSSEN, K., LÜTKE TWENHÖVEN, F., LÜTT, S. u. WAGNER, C.: Drohende Vernichtung der Deckenmoore in Nordschottland
    The imminent destruction of the blanket bogs in North Scotland Seite 329
    514. SCHOLZ, A. u. SAUERBREY, R.: Gedanken zur Gründung einer Gesellschaft für Moor- und Torfkunde in der Deutschen Demokratischen Repu blik (DDR)
    Thaughts about the foundation of a Peat Society in the German Democratic Republic (GDR) Seite 335
    515. TÜXEN, J.: Bericht über zwei Moorkartierkurse und die Gründung einer Arbeitsgemeinschaft
    Report on two mapping courses and the foundation of a working group Seite 339
    516. GROSSE-BRAUCKMANN, G. u. JOOSTEN, H.: Bericht über die gemeinsame Arbeitstagung der Sektion I (Geowissenschaften) und der Sektion V (Naturschutz u. Raumordnung) der DGMT vom 26.-29.September 1990 in Meijel, Provinz Limburg (Niederlande)
    Report on the Joint Workshop of DGMT, Section I (Geosciences) and Section V (Nature Conservation and Environmental Planning), September, 26-29, 1990, at Meijel, Province Limburg (The Netherlands). Seite 343
    517. HACKER, E.: Veröffentlichungen aus dem deutschen Sprachraum zum Thema "Moor und Torf" aus dem Jahre 1989 mit Nachträgen für frühere Jahre
    Publications on "Peat and Peatland" from the German language area in 1989 with additions for earlier years Seite 355

Bei der Bestellung von mehr als 5 Bänden wird Band 2 kostenlos zugegeben!

Für die Bestellung und Versendung von mehr als zwei kopierten Veröffentlichungen / Artikeln der Telma erhebt die DGMT eine pauschale Bearbeitungs- und Versandgebühr von 5,00 EUR je Artikel.

Eine komplette TELMA-Reihe kostet für Mitglieder 150,00 EURO.

Telma- Bände zu beziehen über die Geschäftsstelle oder über Kontakt beim Webmaster:

Deutsche Gesellschaft für Moor- und Torfkunde DGMT e.V.
Alfred-Benz-Haus Stilleweg 2, 30655 Hannover
Postbank Hannover, Kto. 303 200 301, BLZ: 250 100 30

nach oben